Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Neues "Zentrum für Mode und Design" in Berlin

Berlin (ots) - Am 6. September 2000 wird das neue "Zentrum für Mode und Design" in den "Kiefholz Ateliers" in Berlin-Treptow durch den Berliner Wirtschaftssenator Wolfgang Branoner eröffnet. Innerhalb von zwei Jahren wurde das unter Denkmalschutz stehende Gebäude saniert. Auf 6350 Quadratmetern Nutzfläche werden jungen Designern zukünftig optimale Bedingungen für künstlerisches Arbeiten geboten. 18 kreative Firmen haben bereits Räume in den "Kiefholz Ateliers" bezogen. Das ehemalige Fabrikgebäude an der Ecke Kiefholzstraße/Lohmühlenstraße wurde 1937/38 erbaut. Das erste große Ereignis im "Zentrum für Mode und Design" sind die "Internationalen Modetage" (IMOTA) vom 5. bis 7. Oktober 2000, die vom 26. bis 28. Oktober 2000 in Wien fortgesetzt werden. ots Originaltext: Partner Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Pressebüro Kiefholz Ateliers Tel.: 030/78 71 36 21 www.kiefholzateliers.de Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank. Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: