Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Technische Universität Berlin: Führend in der Halbleiterforschung

Berlin (ots) - Die Technische Universität Berlin (TU Berlin) ist eine der weltweit führenden Hochschulen auf dem Gebiet der Halbleiterforschung und wird dafür prämiert. Der Diplom-Physiker Volker Türck vom Institut für Festkörperphysik an der TU Berlin erhält in diesem Jahr den "Young Author Best Paper Award". Dieser Preis für Nachwuchswissenschaftler wird von der "International Union for Pure and Applied Physics" verliehen. Volker Türck erhält den "Young Author Best Paper Award" für die "Spektroskopische Untersuchung einzelner, selbstorganisierter Quantenpunkte", die er im Rahmen seiner Doktorarbeit durchgeführt hat. Im September 2000 wird Volker Türck die Auszeichnung auf der 25. Internationalen "Conference on the Physics of Semiconductors" in Osaka/Japan entgegen nehmen. Auf dieser Konferenz treffen sich im zweijährigen Turnus die führenden Experten der Halbleiterphysik. Bereits 1998 wurden mit Sumit Bose und Christian Kapteyn zwei Doktoranden der TU Berlin mit diesem Preis ausgezeichnet. Keiner anderen Hochschule ist es bislang gelungen, zweimal hintereinander die Preisträger zu stellen. Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Technische Universität Berlin Presse- und Informationsreferat Tel.: 030/3 14-2 29 19/-2 39 22 E-Mail: pressestelle@tu-berlin.de Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: