Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin - Wirtschaft: Hauptstadtregion als Standort für erneuerbare Energien
Berlin führend in Clean Technologies

Berlin (ots) - Berlin ist schon heute wegweisend im Bereich Clean Technologies. Das belegt der "Sixth Annual International Rankings Report" des amerikanischen "Business Facilities Magazine". In den Kategorien Green Tech/Clean Tech Industries ist Berlin die Nummer 1. Ausschlaggebend für den Spitzenplatz ist der neue "Clean Tech Business Park Berlin-Marzahn" mit einer Größe von über 90 Hektar. Der Bezirk Marzahn-Hellersdorf hat mit Unterstützung vom Berliner Senat und der Berlin Partner GmbH diese Initiative gestartet. Der Park wird speziell für produzierende Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien erschlossen. Auch beim "European Green City Index", der im Auftrag der Siemens AG erstellt wurde, schneidet Berlin im Vergleich von 30 europäischen Großstädten hervorragend ab: insgesamt auf Platz 8 und im Hinblick auf energiesparende Gebäude sogar auf Platz 1.

"Warum Berlin bei solchen Rankings gute Noten bekommt? Ganz einfach: die Hauptstadtregion zeichnet sich durch eine hohe Dichte an Umweltunternehmen und Forschungseinrichtungen aus. Sie deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Forschung, Entwicklung und Produktion ab - mit Protagonisten, die vernetzt miteinander arbeiten", so René Gurka, Geschäftsführer der Berlin Partner GmbH.

Berlin ist Produktionsstandort für Komponenten zur Energieerzeugung und -verteilung sowie Forschungs- und Entwicklungsstandort für energietechnische Fragen. In den umwelttechnologischen industrienahen Kernbranchen sind in Berlin ca. 41.900 Personen beschäftigt.

Jedes zweite Solarmodul kommt aus der Hauptstadtregion. Namhafte Unternehmen wie First Solar, Conergy, Evergreen Solar, Solon oder Inventux haben sich hier angesiedelt. Mit dem neu gegründeten Berlin Solar Network wird diese Wachstumsbranche noch besser vernetzt und effektiver arbeiten. Unternehmen aus den Bereichen Bioenergie, Windenergie oder Energieeffizienz werden ebenfalls von den Standortvorteilen der Region angezogen und setzen hier innovative Projekte um. Ein Beispiel ist die weltweit erste CO2-neutrale Tankstelle am zukünftigen Flughafen Berlin Brandenburg International BBI. Das Energieprojekt realisieren TOTAL, ENERTRAG und die Berliner Flughäfen. Der Baubeginn der Tankstelle mit angeschlossenem Windpark ist für Juni 2011 geplant, in Betrieb genommen wird sie voraussichtlich im Oktober 2011.

Aber auch in Sachen Elektromobilität blickt Berlin nach vorn und unterstützt gezielt Aktivitäten von Unternehmen, wie beispielsweise die Projekte von Daimler und BMW mit Elektroautos. Über 500 Strom-Zapfsäulen gibt es bereits in Berlin. Ein weiterer Meilenstein, um Berlin zur Modellregion für E-Mobility zu machen, ist die geplante "Agentur Elektromobilität Berlin". Sie soll die Kompetenzen regionaler Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft bündeln.

Weitere Informationen zum "Sixth Annual International Rankings Report" von "Business Facilities" unter: http://www.businessfacilities.com

Weitere Informationen zu Clean Technologies in der Hauptstadtregion unter: http://www.businesslocationcenter.de/cleantechnologies

Pressekontakt:

Weitere Informationen:
Christoph Lang
Leiter Unternehmenskommunikation / PR
Berlin Partner GmbH
Fasanenstraße 85
10623 Berlin
Tel.: +49 30 39980 - 123
Mobil: +49 1577 3998 - 123
Fax: +49 30 39980 - 113
E-Mail: mailto:Christoph.Lang@Berlin-Partner.de
Internet: http://www.berlin-partner.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: