Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin - Wirtschaft: Youth Olympic Day vor dem Brandenburger Tor mit deutschen Sportstars

Berlin (ots) - Am 24. Juli kommt das Feuer der Olympischen Jugendspiele auf seiner Reise um die Welt (Journey of the Youth Olympic Flame) nach Berlin. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) feiert dieses Ereignis von 11 bis 16 Uhr mit einem Youth Olympic Day am Brandenburger Tor. Dabei wird die deutsche Mannschaft für die 1. Olympischen Jugendspiele von Olympiasiegern und deutschen Top-Athleten verabschiedet. Der Pariser Platz verwandelt sich dafür in ein olympisches Sportfeld. Bei Mitmach-Modulen aus den Sportarten Basketball, Fechten, Air-Hockey, Biathlon oder Trampolinturnen können Kinder und Jugendliche sich selbst sportlich betätigen. Die Teilnahme am Youth Olympic Day in Berlin ist für alle Besucher kostenfrei. Höhepunkt wird die Ankunft des Feuers gegen 13.30 Uhr sein.

Die Bundeshauptstadt steht an diesem Tag stellvertretend für Europa, denn pro Kontinent bereist die Flamme nach der Entzündung im antiken Olympia (23. Juli) nur eine Stadt. Zum Stopp in Berlin sind deshalb Vertreter aller europäischen Nationalen Olympischen Komitees (NOK) eingeladen. Das Feuer kommt bereits am Vormittag in Berlin auf dem Flughafen Tegel an. Anschließend besucht es den SC Siemensstadt, ehe die Flamme per Ruderboot über die Spree zum Brandenburger Tor fährt.

Das Programm wird bei einer Pressekonferenz am 20. Juli, 11.00 Uhr, in der Zentrale des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Charlottenstraße 47, 10117 Berlin, Raum 1.10 in der ersten Etage, vorgestellt. Als Gesprächspartner stehen Ihnen an diesem Tag zur Verfügung: Thomas Bach, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes SE Jacky Foo, Botschafter der Republik Singapur in Deutschland Ingo Weiss, Vorsitzender der Deutschen Sportjugend Britta Steffen, Doppel-Olympiasiegerin im Schwimmen Franziska Hanko, Moderne Fünfkämpferin aus Berlin und Mitglied der Deutschen Jugend-Olympiamannschaft für Singapur

Bitte akkreditieren Sie sich für den Youth Olympic Day und die Presskonferenz bis spätestens Montag, 19. Juli, 12.00 Uhr im Ressort Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des DOSB unter der Faxnummer 069 / 6700 -2317 oder per E-Mail: mailto:presse@dosb.de mit angefügtem Antwortfax. Rückantwort unter: http://www.presseportal.de/go2/rueckantwort_fax

Anfahrtsbeschreibung unter: http://dosb-newsletter.yum.de/media/newsletter/yod_presse_anfahrt.pdf

KONTAKT:
Deutscher Olympischer Sportbund 
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit 
Postanschrift: 
Otto-Fleck-Schneise 12 
60528 Frankfurt am Main 
Tel.: 069 / 67 00 255 
Fax: 069 / 67 02 317 
E-Mail: mailto:presse@dosb.de 
Internet: http://www.dosb.de 

Weitere Informationen:

Christoph Lang
Leiter Unternehmenskommunikation / PR

Berlin Partner GmbH
Fasanenstraße 85
10623 Berlin

Tel.: +49 30 39980 - 123
Mobil: +49 1577 3998 - 123
Fax: +49 30 39980 - 113
E-Mail: mailto:Christoph.Lang@Berlin-Partner.de
Internet: http://www.berlin-partner.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: