Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Berliner Außenhandel im Aufschwung

    Berlin (ots) - Der Berliner Außenhandel ist in den ersten drei Monaten des Jahres 2000 gestiegen, teilt das Statistische Landesamt mit.

    So nahm der Export im ersten Vierteljahr 2000 um 8,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu. Die Ausfuhren erreichten insgesamt einen Wert von 3,4 Milliarden Mark. Mit einem Zuwachs um 85 Prozent auf 414 Millionen Mark wurden die USA neben den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union zum wichtigsten Abnehmer Berlins. Die Exporte nach Japan nahmen um 61 Prozent zu, was einem Wert von 213 Millionen Mark entspricht.

    Gleichzeitig erreichten die Importe zwischen Januar und März 2000 einen Wert von 2,4 Milliarden Mark, eine Zunahme von 10,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Hauptlieferanten waren die Vereinigten Staaten von Amerika (488,3 Millionen Mark) vor Polen und Frankreich.

    Der mit Abstand wichtigste Außenhandelspartner Berlins sind die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Importen von insgesamt etwa 900 Millionen Mark stehen Exporte in Höhe von 1,7 Milliarden Mark entgegen.


ots Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Statistisches Landesamt Berlin
Tel.: 030/90 21 37-39/-40
www.statistik-berlin.de

Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf
unserer website www.berlin.de/partner
mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu
Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank.

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: