Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin - Wirtschaft: Healthcare trifft IT
Berliner Unternehmen präsentieren sich auf der conhIT

Berlin (ots) - Zum dritten Mal trifft sich die Healthcare-IT-Branche zur conhIT in Berlin. Vom 20. bis 22. April 2010 präsentieren über 200 Aussteller auf der Messe IT-Lösungen für Kliniken und niedergelassene Ärzte sowie neue Versorgungsformen. Über 30 Unternehmen aus der Hauptstadtregion nutzen den Branchentreff für einen gemeinsamen Auftritt. Darunter sind die Optimal Systems Vertriebsgesellschaft Berlin mbH oder die ID GmbH & Co. KGaA, die unter anderem Qualitätswerkzeuge für medizinische Dokumentation und Gesundheitsökonomie entwickelt. Gesundheitsstadt Berlin GmbH und TSB Medici organisieren den Messestand "E-Health Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg".

Die Berlin Partner GmbH ist am Gemeinschaftsstand durch ihre Branchenteams "Life Sciences" sowie "Medien, IuK und Kreativwirtschaft" vertreten. Die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderungsgesellschaft stellen die Potenziale des Standortes Berlin auf dem Gebiet der medizinischen IT vor und stehen für Gespräche rund um das Thema E-Health zur Verfügung.

Darüber hinaus lädt das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg (EEN), das bei Berlin Partner Teil des Beratungsnetzwerkes der EU-Kommission ist, am 21. April 2010 zum "Deutsch-polnischen Innovationsforum IKT" ein. Hier werden die Innovationspotenziale der IT-Branche Berlins und der Woiwodschaft Westpommern von deutschen und polnischen Unternehmen vorgestellt. Den Teilnehmern bietet diese Plattform die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Anbahnung von Kooperationen.

"Die conhIT kombiniert zwei Bereiche miteinander, die wir zu den Schwerpunkten unserer Tätigkeit zählen: Life Sciences sowie Informations- und Kommunikationstechnik. In diesen zukunftsträchtigen Branchen und Wachstumsfeldern entwickelt sich die Berliner Wirtschaft besonders dynamisch. Sie stehen für weltweites Marktpotenzial. Die Tatsache, dass Berlin eine europaweit einzigartige Dichte an Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen hat, birgt ein enormes Potenzial. Für innovative und medizinisch ausgerichtete Unternehmen bieten sich hier viele Kooperationsmöglichkeiten. Deshalb wollen wir als Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berlins die Messe nutzen, um die Stärken des Standortes Berlin zu kommunizieren", so René Gurka, Geschäftsführer der Berlin Partner GmbH.

Die conhIT wurde vom Verband der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen (VHitG) e.V. initiiert. Als Plattform der Healthcare IT-Branche trägt die Messe zum aktiven Dialog zwischen Herstellern, Anwendern und Wissenschaft bei. Sie richtet sich an Entscheider in den IT-Abteilungen, im Management, der Medizin und Pflege sowie an Ärzte.

Weitere Informationen über die Messe erhalten Sie unter http://www.conhit.de

Weitere Informationen:


Christoph Lang
Leiter Unternehmenskommunikation / PR
Berlin Partner GmbH
Fasanenstraße 85
10623 Berlin
Tel.: +49 30 39980 - 123
Mobil: +49 1577 3998 - 123
Fax: +49 30 39980 - 113
E-Mail: mailto:Christoph.Lang@Berlin-Partner.de
Internet: http://www.berlin-partner.de
Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: