Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Temporäre Gärten(r) 2000 in Berlin
Garteninstallationen rund um den Strausberger Platz vom 29. Juni bis 2. Juli

Berlin (ots) - Die diesjährigen Temporären Gärten(r) in Berlin stehen unter dem Motto "Intermetropolitane Gärten". Vom 29. Juni bis 2. Juli werden rund um den Strausberger Platz Gartenideen für die Metropole des 21. Jahrhunderts gezeigt. Die 20 von einer Jury ausgewählten Projekte sind hauptsächlich in Form interaktiver Installationen zu sehen. Das Projekt "Liege-Wiese" bietet Liegestühle aus Rollrasen und kann von den Besuchern benutzt werden. "Entschleunigung" lädt zum Verweilen auf einer bemoosten Sitzgruppe. Mit Hilfe des "Fleuroskop 2000", einem ringförmigen Glaskörper, können Passanten in einen bepflanzten Mikrokosmos eintauchen. Die Installation "Heimat" zeigt einen Kubus aufgetürmter Gemüsekisten aus unterschiedlichen Herkunftsländern, deren Pflanzen als Synonym für die Facetten des metropolitanen Lebens stehen. "Nachtgärten" werden als Miniaturlandschaft unter Zeltplanen ausgestellt. Die Temporären Gärten(r) wurden 1997 von der Landesgruppe Berlin-Brandenburg des Bundes Deutscher LandschaftsArchitekten ins Leben gerufen. Initiatoren sind die Berliner Landschaftsarchitekten Daniel Sprenger und Marc Pouzol. Das Programm wird ergänzt durch Lesungen, Tanzvorführungen sowie eine Ausstellung. Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Bund Deutscher LandschaftsArchitekten Öffentlichkeitsarbeit Sally Below Tel. 030 - 69 51 85 27 Internet: www.bdla-bb.bdla.de/tempgaerten.htm Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: