Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin (1972) - sei unternehmer, sei erfolgreich, sei berlin
ORCO-GSG feiert zwei Jahre Erfolgsgeschichte

Berlin (ots) - Vor zwei Jahren kaufte das Immobilienunternehmen ORCO Germany S. A die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH (GSG) von der Investitionsbank Berlin (IBB). Der erfolgreiche Verkauf ist Anlass für ORCO, sich an der Hauptstadtkampagne be Berlin zu beteiligen. Denn das Unternehmen versteht sich als Botschafter Berlins. Zu Recht: Mit über 45 Standorten in Berlin bietet ORCO-GSG auf 850.000 m² Mietfläche rund 1.300 Unternehmen mit insgesamt mehr als 12.000 Mitarbeitern Raum zum Wirtschaften und Wachsen. Das Motto der Jubiläumsveranstaltung lautete folgerichtig: "Sei Unternehmer, sei erfolgreich, sei Berlin!"

Berlins Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Harald Wolf, zog vor zahlreichen Jubiläumsgästen auf der Dachterrasse des GSG-Hofs Helmholtzstraße eine positive Bilanz. "Der neue Eigentümer der GSG hat Wort gehalten und die Erwartungen des Senates erfüllt", resümierte Wirtschaftssenator Harald Wolf beim abendlichen Empfang auf der Dachterrasse im GSG-HOF Helmholtzstraße. "Die Erfüllung der Auflagen, die Bestandsmieter und junge Start-Ups zu unterstützen und aktive Netzwerkarbeit zu betreiben, stehen für das Engagement und den Willen der ORCO-GSG, auch weiterhin als wichtiger Wirtschaftsförderer der Hauptstadt zu agieren", so Wolf weiter.

Die Vermietungsquote in den 45 Gewerbehöfen der ORCO-GSG konnte in den letzten beiden Jahren um rund fünf Prozentpunkte auf 75% erhöht werden. Dies entspricht einem Nettozuwachs von mehr als 41.000 Quadratmetern. "Ganz besonders möchten wir den Vermietungserfolg im Ostteil der Stadt hervorheben", betont Rainer Bormann, Geschäftsführer der ORCO-GSG. "Hier haben wir fast 18 Prozent mehr Flächen vermietet. Im Hinblick auf die Vermietungszuwächse zählen diese Standorte zu den sich am besten entwickelnden unseres Portfolios. Die weiterhin stabilen Mieten und viel Service rund um die Mieterbedürfnisse haben zu diesen Vermietungserfolgen geführt."

Gleichzeitig verbesserte Berlins führender Büro- und Gewerbeflächenanbieter die Infrastruktur in den Gewerbehöfen. Als Meilenstein ist der Aufbau eines eigenen flächendeckenden Glasfasernetzes, das Hofnetz, zu nennen. Es gilt als eines der größten privat initiierten IT-Infrastrukturprojekte Deutschlands. Es ermöglicht den Firmenmietern mit Highspeed 100mal schneller ins Internet zu senden als mit ADSL-Leitungen. "Das Hofnetz stellt gerade für Unternehmen, die mit großen Datenmengen arbeiten wie beispielsweise der Kreativwirtschaft oder der I&K-Branche, einen wichtigen Infrastrukturvorteil dar", so Bormann.

Eigens zur gezielten Unterstützung von Gründern sowie kleinen und mittelständischen Firmen wurde 2008 die ORCO-GSG Unternehmensförderungs- und -beratungs GmbH als Tochtergesellschaft der Gewerbesiedlungs-Gesellschaft gegründet. Sie bietet mit periodisch erscheinenden Publikationen wie dem Hofkurier als Zeitung für das Berliner Gewerbe oder Info-Newslettern für Mieter, mit Fach- und Netzwerkveranstaltungen sowie Einzelberatungen einen umfassenden Know-how-Transfer für die betriebliche Alltagspraxis an.

ORCO-GSG intensivierte in den letzten beiden Jahren das Engagement auf Landes- und Bezirksebene. Hierzu zählen Wirtschaftsförderungsprojekte wie die Unterstützung des Gebietsmanagements für das Gewerbeareal Berlin eastside oder die Unternehmensnetzwerke Moabit und Großbeerenstraße. ORCO-GSG ist aktiv in Gründer- und Unternehmensinitiativen wie B!GRÜNDET Berlin oder dem Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg. In den Höfen Feurigstraße und Helmholtzstraße wurden bereits Anfang des Jahres die ersten Gründeretagen eröffnet.

René Gurka, Geschäftsführer der Berliner Wirtschaftsfördergesellschaft Berlin Partner, lobt diese Zusammenarbeit: "Das unternehmerische Engagement der ORCO-GSG verbindet sich mit der Kreativität und dem unternehmerischen Geschäftssinn seiner Mieter. Dies ist die er-folgreiche Mischung, die Berlins Wirtschaft so positiv voranbringt."

ORCO Germany S.A. ist eine im Prime Standard des Regulierten Marktes der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Immobiliengesellschaft mit Sitz in Luxemburg. Die ORCO Germany Gruppe, die einheitlich unter der eingetragenen Marke ORCO Germany auftritt, ist seit dem Jahr 2004 in Deutschland tätig und konzentriert sich auf Gewerbeimmobilien sowie auf Asset Management und Projektentwicklungen.

ORCO Germany S.A. ist eine Tochtergesellschaft der ORCO Property Group, die mit einem Immobilienportfolio von 2,7 Milliarden EUR (Stand 30.06.2008) einer der führenden Immobiliengesellschaften Zentraleuropas ist. Die im Jahr 1991 gegründete Gesellschaft mit Sitz in Luxemburg ist an den Börsen Euronext und Prague Stock Exchange, sowie Budapest und Warsaw Stock Exchange notiert. Sie ist schwerpunktmäßig in der Tschechischen Republik, Ungarn, Polen, Russland, Kroatien, der Slowakei und Deutschland tätig.

Weitere Informationen:

ORCO Germany
Sabrina Eilers Head of Marketing & Communication 
Telefon:  +49 (0)30 44 01 23-190 
E-Mail:   mailto:seilers@orcogroup.com 
Internet: http://www.orcogermany.de 		  
       http://www.orco-gsg.de 
Mehr über die Kampagne unter: http://www.sei.berlin.de 

Weitere Informationen:

Christoph Lang
Leiter Unternehmenskommunikation / PR

Berlin Partner GmbH
Fasanenstraße 85
10623 Berlin

Tel.: +49 30 39980 - 123
Mobil: +49 1577 3998 - 123
Fax: +49 30 39980 - 113
E-Mail: mailto:Christoph.Lang@Berlin-Partner.de
Internet: http://www.berlin-partner.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: