Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
ILA 2000: Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung vom 6. bis 12. Juni in Berlin

Berlin (ots) - Vom 6. bis 12. Juni 2000 findet als erste europäische Aerospace-Messe im neuen Jahrtausend die Luft- und Raumfahrtausstellung ILA 2000 statt. Auf dem Südgelände des Flughafens Berlin-Schönefeld präsentieren sich etwa 850 Anbieter von Luft- und Raumfahrttechnik aus 35 Ländern. Rund 60 Tagungen und Konferenzen, ein internationales Flugprogramm sowie eine große Darstellung von Flugzeugen und Hubschraubern werden angeboten. Am 6. Juni 2000 wird die ILA 2000 von Bundeswirtschaftsminister Dr. Werner Müller offiziell eröffnet. Die drei ersten Tage der Messe sind ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten. Ab Freitagmittag, 9. Juni 2000, steht sie der interessierten Öffentlichkeit offen. Zu den Höhepunkten der Messe zählt tradionell die Luftfahrthalle (Halle 1) mit einer Darstellung von Flugtechnik und -sicherung sowie aktuellen Projekten aus Forschung und Entwicklung. Die Raumfahrthalle (Halle 2) gibt einen Überblick über alle laufenden und zukünftigen Raumfahrtmissionen und zeigt Modelle von Raumstationen und Satelliten. In Halle 5 sind neben der Sonderschau "100 Jahre Zeppelin" auch mehrere historische Fluggeräte zu sehen. Darüber hinaus besteht für die Besucher die Möglichkeit, mit der "alten Tante" Ju 52 oder einer Iljuschin JL-18 das ILA-Ausstellungsgelände zu überfliegen. Neu ist der "ILA-Matchmaking-Service": Unter www.ila-berlin.de können Aussteller und interessierte Fachbesucher bereits im Vorfeld der Messe business-to-business-Kontakte herstellen oder gezielt nach Ausstellern, Gesprächs- und Kooperationspartnern recherchieren. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. Pressestelle Tel: 030-20 61 40-14 Fax: 030-20 61 40-16 www.ila2000.de Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: