Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Erste "Berlintage in Warschau" vom 9. Mai bis 4. Juni 2000

Berlin (ots) - Vom 9. Mai bis 14. Juni 2000 finden zum ersten Mal die "Berlintage in Warschau" statt. Die vierwöchige Veranstaltungsreihe geht auf eine Idee von Partner für Berlin und des ehemaligen Gesandten der Republik Polen in Berlin und jetzigen Direktor des Büros des Außenministers Bronislaw Geremek, Jerzy Marganski, zurück. Ab 13. Mai 2000 gibt es in Berlin die schon traditionelle "Polnische Woche". Programm-Schwerpunkte der insgesamt 23 Veranstaltungen der "Berlintage in Warschau" sind u.a. ein Gesprächsforum des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Eberhard Diepgen, mit jungen Warschauern, eine wissenschaftliche Tagung zum Thema "Chancen des Individuums in der Epoche der Globalisierung - Herausforderung für die deutsch-polnische Nachbarschaft" oder ein Vortrag von Prof. Klaus Ziemer, Direktor des Deutschen Historischen Instituts in Warschau, über die "Vorbehalte oder Unterstützung der Deutschen auf dem Weg zur Integration Polens in die EU?". Am 10. Mai 2000 weihen der Stadtpräsident von Warschau, Pawel Piskorski und Eberhard Diepgen einen Fahrradweg ein, der die Verbindung zwischen Berlin und Warschau symbolisieren soll. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Weitere Informationen: Partner für Berlin Gesellschaft für Hauptstadt-Marketing mbH Frau Petersen Tel: 030-20 24 0-118 E-Mail: petersen@berlin-partner.de Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank. Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: