Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin (1921) - be Berlin geht auf die Straße: Vier überdimensionale, rote Rahmen im Stadtbild installiert

be Berlin geht auf die Straße. 4. roter Rahmen an der Urania installiert. Von links: Senatssprecher Dr. Richard Meng, Geschäftsführer der Urania, Dr. Ulrich Bleyer. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Berlin Partner GmbH Hauptstadt-Marketing"

Berlin (ots) - Eine rote, stilisierte Sprechblase ist das Leitmotiv der Hauptstadtkampagne be Berlin. Sie steht für Dialog und Beteiligung aller an der Kampagne. Der 3,5 mal 2,5 Meter große, rund eine Tonne schwere Rahmen war bei vielen öffentlichen Ereignissen im vergangenen Jahr dabei und beliebtes Motiv für Erinnerungsfotos von Berlinern und ihren Gästen. Vier Rahmen wurden jetzt fest in Berlin installiert - im Dezember bereits am Flughafen Schönefeld und am Hauptbahnhof, heute auch am Berliner Rathaus, und an der Urania. Die roten Rahmen werden bis zum Sommer an diesen Orten stehen und auf die Hauptstadtkampagne be Berlin aufmerksam machen.

Der Geschäftsführer der Urania, Dr. Ulrich Bleyer dazu: "Auch die Urania ist Berlin. Denn wir sind einer der meistbesuchten und traditionsreichsten Veranstaltungsorte der Stadt. Seit 1888 vermittelt die Urania Wissen direkt von der Quelle, nämlich von den Wissenschaftlern selbst. Sei interessiert, sei aufgeschlossen, sei Berlin!"

Senatssprecher Dr. Richard Meng: "be Berlin geht weiter, auch in Berlin selbst. Das Kampagnenelement, der rote Rahmen, war schon im vergangenen Jahr ein vielfach eingesetztes und beliebtes Element bei Berlinern und Gästen. Künftig wird man sich nicht mehr nur an der Weltzeituhr verabreden, sondern auch am roten be Berlin-Rahmen - vor dem Rathaus, an der Urania, am Flughafen oder Hauptbahnhof."

Die Fotos des heutigen Termins sind ab 13 Uhr auf der Webseite der Kampagne unter http://www.sei.berlin.de/presse/pressefotos zum Download bereit.

Weitere Informationen:

Christoph Lang
Leiter Unternehmenskommunikation / PR

Berlin Partner GmbH
Fasanenstraße 85
10623 Berlin

Tel.: +49 30 39980 - 123
Mobil: +49 1577 3998 - 123
Fax: +49 30 39980 - 113
E-Mail: mailto:Christoph.Lang@Berlin-Partner.de
Internet: http://www.berlin-partner.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: