Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten Aus Berlin (309)
Guter Start für den Berliner Fesselballon "Hi-Flyer"

Berlin (ots) - Seit dem Start des Berliner Fesselballons "Hi-Flyer" am 21. April 2000 sind bereits 5700 Personen darin über Berlin geschwebt. Der riesige Ballon in Form des SAT.1-Balls ist mit 22,5 Metern der größte Fesselballon der Welt. Er steigt über 150 Meter hoch und in seiner Gondel finden bis zu 30 Personen Platz. Mit einem modernen Helium-System ausgestattet, schwebt er allein durch den Helium-Auftrieb in diese Höhe. Dicke Stahlseile sorgen dafür, daß der Ballon nach ca. 15 Minuten wieder sanft auf den Boden zurückgezogen wird. Die Ballonstation ist am Potsdamer Platz in direkter Nachbarschaft zum Sony-Center und dem DaimlerChrysler-Areal, unweit vom Brandenburger Tor und dem Reichstag gelegen. Aus der Luft bietet sich den Fluggästen daher ein phantastischer Blick über das Neue Berlin. Die Ballonfahrt ist täglich von 10 Uhr bis Sonnenuntergang möglich. Die Tickets kosten 30 DM, ermäßigt 15 DM. Sie sind an der Ballonstation in der Ebertstraße/ Ecke Voßstraße oder über die Tickethotline 030-5321 5321 erhältlich. Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Air Service Berlin Herr Hapka Tel: 030-609184-00 SAT.1 Unternehmenskommunikation Frau Kopmann Tel: 030-2090-2353 Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: