Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Neue Busspuren für Berlin

    Berlin (ots) - Ab Mai 2000 wird das Berliner Busspurennetz
erweitert. Von derzeit 96 wird es auf 126 Kilometer anwachsen. Die
Sonderfahrstreifen geben nur Bussen und Taxen parallel zum fließenden
Verkehr freie Fahrt - für private Pkws und Lastwagen sind sie
gesperrt. Für acht Busspuren wird der Ausbau kurzfristig umgesetzt.
Bis Mitte des Jahres werden 31 weitere Buslinien daraufhin
untersucht, wo Busspuren eingerichtet werden können. Die Umsetzung
dieser Maßnahmen ist für die erste Jahreshälfte 2001 vorgesehen. Der
Ausbau des Berliner Busspurennetzes ist ein wichtiger Beitrag, um die
Attraktivität des öffentlichen Nahverkehrs der Hauptstadt zu
steigern. Weil die Fahrzeuge so schneller ans Ziel gelangen, werden
weniger Busse und Fahrer gebraucht. Das spart nicht nur Zeit, sondern
auch Geld. Durch die bereits vorhandenen Busspuren spart der
öffentliche Nahverkehr in Berlin jährlich über neun Millionen Mark.
    
ots Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Pressereferat
Tel: 030-90 12 56 73
Fax: 030-90 12 31 00

Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf
unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu
Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer
Veranstaltungs-Datenbank.

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: