Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Berlin vergibt Moses-Mendelssohn-Preis

Berlin (ots) - In diesem Jahr wird zum 11. Mal der "Moses-Mendelssohn-Preis des Landes Berlin zur Förderung der Toleranz gegenüber Andersdenkenden und zwischen den Völkern, Rassen und Religionen" ausgeschrieben. Mit diesem Preis wird seit 1980 alle zwei Jahre jeweils eine Persönlichkeit, Gruppe oder Institution ausgezeichnet, die sich durch ihr Wirken auf geistig-literarischem oder religiös-philosophischen Gebiet um die Verwirklichung der Toleranz verdient gemacht hat. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Jury. Vorschläge mit einer eingehenden schriftlichen Begründung unter Angabe der Leistungen und/oder Veröffentlichungen, die den Vorschlag für den Moses-Medelssohn-Preis ausweisen, nimmt die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Referat IV E, Brunnenstraße 188-190, 10119 Berlin bis zum 2. Juni 2000 (Poststempel) entgegen. Die Preisvergabe wird voraussichtlich am 6. September 2000 im Konzerthaus am Gendarmenmarkt stattfinden. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur Tel: 030-902 28-0 Fax: 030-902 28-450 www.berlin.de/senwfk Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank. Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: