Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Welttag der Poesie: Zentrale deutsche Veranstaltung in Berlin

Berlin (ots) - Am 21. März 2000 wird auf Initiative der UNESCO erstmals der "Welttag der Poesie" begangen. Zentraler Veranstalter für den deutschsprachigen Raum ist die "literaturWERKstatt berlin", die diesen Tag mit einem internationalen Lyrikfest feiert. Namhafte Lyriker und Lyrikerinnen aus Deutschland, Ungarn und aus der mehrsprachigen Schweiz lesen aus ihren Werken vor. Die Veranstaltung wird unter www.lyrikline.org live ins Internet übertragen. Außerdem laden einige Goethe-Institute ihre Germanisten, Lyrikfreunde und Studenten ein, im Internet live mit den eingeladenen Lyrikern zu chatten. Die lyrikline, ein Projekt der literaturWERKstatt berlin, durch das Gedichte in Schriftform und als Tondokument im Internet plaziert werden, stellt anlässlich des Welttages der Poesie eine neue Entwicklung vor: Nach deutschsprachigen werden erstmals auch fremdsprachige Gedichte online hör-und lesbar gemacht. Ort des Lyrikfestes: literaturWERKstatt berlin, Majakowskiring 46/48, 13156 Berlin Beginn: 21. März, 20 Uhr ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen zum internationalen Lyrikfest: Frank Seiffarth literaturWERKstatt berlin Tel: 030-485245-0 www.literaturwerkstatt.org www.lyrikline.org Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: