Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin (1810): Sei Autor, sei Botschafter, sei Berlin. Ehrenbürger Mattias Koeppel unterstützt be Berlin

    Berlin (ots) - Insgesamt 271 Geschichten von Autorinnen und Autoren im Alter von 7 bis 85 Jahren sind derzeit auf der Website www.sei.berlin.de zu finden. Mehr als 4.000 Einsendungen per Post, Brief, Fax oder persönlich haben die Kampagnenredaktion erreicht. Seit heute ist auch der Maler, Dichter und Berliner Ehrenbürger Matthias Koeppel Berlin-Botschafter. Er ließ sich von der Kampagne zu einem Sonett "Sei" inspirieren. Koeppel lieferte sich dabei mit seinem Freund Klaus M. Rarisch einen dichterischen Wettstreit in der altehrwürdigen Form einer "tenzone". Das sind Streitgedichte, in der schon provencalische Troubadoure im Mittelalter ihre poetischen Kräfte maßen. Ein Dichter stellt eine These in Gedichtform auf, der andere reimt die Gegenposition. In Koeppels sehr zeitgemäßem Sonett über Berlin heißt es unter anderem: "... ob nun Hartz IV, ob Mittelstandsverdiener, / ob Würstchen-, ob Bulettenrunterwürger, / ein jeder sei sein eigner Ehrenbürger."

    Auch Barbaros Güzelses, Taxifahrer und Autor, gehört zu den neuesten Berlin-Botschaftern. Er hat im Taxi erlebte Geschichten zu dem Buch "Die Taxifibel" verarbeitet. "Der Berliner Taxifahrer ist mehr als nur ein Taxifahrer. Er ist ein Repräsentant seiner Heimatstadt, ortskundig, korrekt, hilfsbereit und ritterlich", sagt Güzelses. "Die erste und letzte Dienstleistung, die Touristen an den Flughäfen und Bahnhöfen in Anspruch nehmen, ist nun mal das Taxi und einer der ersten und letzten Menschen, den sie hier antreffen, ist nun mal der Berliner Taxifahrer." Jetzt gilt: Tausche Geschichten gegen Geschichte. Denn gemeinsam mit dem Wagner Verlag verlost be Berlin fünf "Taxfibeln" unter den nächsten 25 veröffentlichten Geschichten. be Berlin gewinnt auch immer mehr neue Kooperationspartner. So arbeitet die Kampagne jetzt mit folgenden Veranstaltungen zusammen: - Open-Linux Tage/Messe Berlin am 28. -31. Mai 2008 - ISTAF am 1. Juni 2008 - Kids-Integrations EM (Fußballturnier mit Berliner Kindern verschiedener Nationalitäten) am 29. Juni 2008 - Internationale Deutsche Behinderten-Meisterschaften im Schwimmen (22. bis 25.05.2008) und in Leichtathletik (13. bis 16.06.2008) - Super-Ferien-Pass 2008 (ab 7. Juli erhältlich)

    Mehr Informationen auf der Website unter http://www.sei.berlin.de

    Berlin, 25. April 2008

Pressekontakt:
Weitere Informationen:
Christoph Lang
Leiter Unternehmenskommunikation / PR

Berlin Partner GmbH
Fasanenstraße 85
10623 Berlin

Tel.:    +49 30 39980 - 123
Mobil:  +49 1577 3998 - 123
Fax:      +49 30 39980 - 113
E-Mail:    mailto:Christoph.Lang@Berlin-Partner.de
Internet: http://www.berlin-partner.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: