Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin (1781) - Erste Bilanz des Business Recruiting Package von Berlin Partner: 173 Unternehmen, 5.205 Jobs, ein Ansprechpartner

    Berlin (ots) - Senat, Arbeitsagentur und Unternehmen haben heute eine positive Bilanz für das Business Recruiting Package der Berlin Partner GmbH gezogen. Seit April 2005, als dieses, in Europa einzigartige Angebot an den Start ging, haben insgesamt 173 Unternehmen diese Dienstleistung in Anspruch genommen und wurden zusammengerechnet 5.205 offene Stellen besetzt.

    Das Business Recruiting Package ist nicht nur ein willkommener Service für Investoren, sondern auch ein wichtiges Instrument der Wirtschaftsförderung. Denn 25 Unternehmen hätten sich nicht in Berlin angesiedelt, wären sie nicht so intensiv bei der Personalrekrutierung unterstützt worden.

    Das Business Recruiting Package ist für Unternehmen kostenlos und rechnet sich. Nach einer Modellrechnung von Berlin Partner kann ein Unternehmen, das über das BRP 200 neue Mitarbeiter einstellt, im Schnitt 1,6 Millionen Euro Vermittlungs- und Trainingskosten sparen.

    Das Business Recruiting Package wird von der Berlin Partner GmbH organisiert, koordiniert und kontrolliert. Es wird unterstützt von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, der Bundesagentur für Arbeit, der "gsub - Projektegesellschaft mbH" und den Berliner Arbeitsagenturen. Unternehmen, die sich in Berlin ansiedeln wollen, erhalten kostenfrei und aus einer Hand Unterstützung bei der Rekrutierung ihres Personals in allen Phasen - von der Stellenanzeige über das Assessment Center, Training am Arbeitsplatz und aufenthaltsrechtlichen Fragen durch den Business ImmigrationService (BIS).

    Für Harald Wolf, Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen, ist das Business Recruiting Package ein gutes Beispiel für gelungene Arbeitsmarktförderung: "Das Business Recruiting Package ist ein dem Arbeitsmarkt sehr nahes Instrument. Es bringt Angebot und Nachfrage zum Vorteil aller zusammen. Mit diesem, als Modellversuch begonnenen Förderprogramm ist Berlin Vorreiter in der Europäischen Union und mittlerweile als best practise anerkannt."

    René Gurka, Geschäftsführer der Berlin Partner GmbH, betont die Effekte des Business Recruiting Package für die Investorenansiedlung und -betreuung: "Die Frage, ob schnell und zuverlässig Fachkräfte rekrutiert werden können, wird für Standortentscheidungen großer und kleiner Unternehmen immer wichtiger. Getreu unserer Devise "Wir ermöglichen Wachstum" orientieren wir uns bei Berlin Partner konsequent an den Bedürfnissen unserer Kunden, den Unternehmen, und unterstützen sie auch in dieser wichtigen Phase ihres Entwicklungszyklus. Das verschafft Berlin einen Wettbewerbsvorsprung vor anderen Standorten."

    Dr. Ramona Schröder, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Berlin Mitte: "Im Vordergrund steht bei der Unterstützung im Rahmen des  Business Recruiting Packages die möglichst frühzeitige Unterstützung von Unternehmen bereits bei den ersten Überlegungen zur Ansiedlung in Berlin. Dazu gehören unter anderem Informationen über das in der Region vorhandene Arbeitskräfte-Potenzial, eine gemeinsame Bedarfsermittlung an unterschiedlichen Fachkräften sowie die passgenaue Stellenbesetzung. Die Zusammenarbeit mit Berlin Partner ist aus Sicht der Agenturen für Arbeit sowohl für die Unternehmen als auch für die Arbeitsuchenden eine sehr erfolgreiche; dies wird durch die Anzahl der bisher besetzten Stellen verdeutlicht. Für diese gute Zusammenarbeit möchte ich mich auch an dieser Stelle sehr herzlich bedanken."

    Die Nachfrage nach dem Business Recruiting Package wächst. Allein im vergangenen Jahr 2007 wurden 59 Unternehmen mit 2.426 offenen Stellen betreut. Unter Ihnen waren namhafte Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen Karstadt-Quelle (Call Center), Parexel (Klinische Forschung), Lens Wista (Biotechnologie), Air Berlin (Tourismus), Xanaka (Mode) oder Inventux (Solartechnik). Auch die Deutsche Bahn und Continental Temic nutzten das Angebot und machten gute Erfahrungen damit.

    Thomas Stohwasser, Personalchef der Continental Temic Automotive Systems: "Mit Hilfe von Berlin Partner konnten im Rahmen des "Business Recruiting Package" Ingenieurstellen qualitativ hochwertig besetzt werden."

    Dr. Martina Niemann, Leiterin der Personalsteuerung Konzernarbeitsmarkt der Deutsche Bahn AG: "Als Großunternehmen machen wir in vielen Städten und Regionen Deutschlands und Europas Erfahrungen mit der Rekrutierung von Mitarbeitern. Hier setzt das Business Recruiting Package Maßstäbe."

    René Gurka abschließend: "Die rasche Verfügbarkeit von sehr gut qualifizierten Arbeitskräften aus fast allen Branchen ist nach wie vor ein Standortvorteil Berlins. Dies nicht nur, weil hier immer noch viele Menschen eine Arbeit suchen, sondern immer stärker auch, weil Berlin ein Magnet für junge, talentierte Menschen ist. Diese Stärke bringt das Business Recruiting Package zumTragen. Wir werden unser Standortmarketing künftig durch Talent Marketing ergänzen - das heißt international für Berlin nicht nur bei Unternehmen sondern auch bei Arbeitskräften werben."

    Berlin, 31. Januar 2008

Pressekontakt:
Weitere Informationen:
Christoph Lang
Leiter Unternehmenskommunikation / PR

Berlin Partner GmbH
Fasanenstraße 85
10623 Berlin

Tel.:    +49 30 39980 - 123
Mobil:  +49 1577 3998 - 123
Fax:      +49 30 39980 - 113
E-Mail:    mailto:Christoph.Lang@Berlin-Partner.de
Internet: http://www.berlin-partner.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: