Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Zum ersten Mal in Europa: "Unbekannte Schätze Russlands" - Ausstellung 11. Februar bis 17. Juni 2000 in Berlin

Berlin (ots) - Zum ersten Mal in Europa zeigt die Ausstellung "Unbekannte Schätze Russlands" mehr als 1.600 Exponate aus der Sammlung der Schatzkammer für Edelmetalle und Edelsteine der Russischen Föderation (Gokhran Russland). Vom 11. Februar bis 17. Juni 2000 ist in der Berliner Nikolaikirche die umfangreiche Kollektion russischer Juwelierkunst von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart zu sehen. Ausstellungsstücke aus dem Diamantenschatz des Kreml und die Arbeiten weltberühmter Werkstätten wie Fabergé geben einen Eindruck von der russischen Gold- und Silberschmiedekunst. Diamanten mit einem Gesamtgewicht von mehr als 1.700 Karat zeugen vom Reichtum russischer Edelmetall- und Edelsteinlagerstätten. Die Ausstellung "Unbekannte Schätze Russlands" ist vom 11. Februar bis 17. Juni 2000, täglich 10 bis 19 Uhr, im Museum Nikolaikirche, Berlin-Mitte zu sehen. ots Originaltext: Partner für Berlin Gesellschaft Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Weitere Informationen und Anmeldung für Führungen: Stiftung Stadtmuseum Berlin Tel. 030/201 65 010 Fax 030/204 01 17 Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: