Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Flammenwerfern und Graffiti-Sprayern - Die Nanotechnologie stellt sich an der TU Berlin vor

Berlin (ots) - Was sich hinter dem Begriff "Nanotechnologie" verbirgt, zeigt die Technische Universität Berlin (TU) am 2. Februar 2000, 16 bis 18 Uhr, im Audimax. Experimente mit Flammenwerfern oder Graffiti-Sprayern machen auf unterhaltsame Weise deutlich, wo die neue Wissenschaft angewendet wird. Experten erklären, welche Dimensionen diese "Zukunftsbranche" hat. Moderiert wird die Veranstaltung vom WDR-Journalisten und Physiker Ranga Yogeshwar. Die Informationsveranstaltung "Zukunftschance Nanotechnologie" richtet sich an alle Wissensdurstige. Herzlich willkommen sind besonders Schülerinnen und Schüler, die sich für ein Studium entscheiden wollen, und Studierende, die sich über mögliche Berufsfelder informieren können. Auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich mit dem Thema "Nanotechnologie" auseinandersetzen, sind zum gegenseitigen Gedankenaustausch eingeladen. Technische Universität Berlin (TU), Audimax, Straße des 17. Juni 135, Berlin-Charlottenburg ots Originaltextservice: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Weitere Informationen: Wissenstransfer der TU Berlin Tel. 030/314 237 31 E-mail Wissenstransfer@WTB.tu-berlin.de www.tu-berlinews.de/presse Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: