Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Neuer Besucherrekord in Berlin

Berlin (ots) - Berlin ist im deutschen Städtetourismus weiterhin das beliebteste Reiseziel bei Besuchern aus dem In- und Ausland. Einen neuen Besucherrekord gab es im November 1999. Mit 389.000 Besuchern reisten 29,8 Prozent mehr Gäste nach Berlin als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 29,9 Prozent auf 823.000 an. Das geht aus einer Mitteilung der Berlin Tourismus Marketing GmbH (BTM) hervor. Besonders stark nahmen im November 1999 die Übernachtungszahlen von Gästen aus Frankreich (+50,1 Prozent), Spanien (+44,4 Prozent) und aus den Niederlanden (+38,2 Prozent) zu. Auch außerhalb Europas ist Berlin ein beliebtes Reiseziel. So nahm die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus Asien im Vergleich zum Vorjahresmonat um 25,3 Prozent zu. Bis Ende November reisten im gesamten Jahr 1999 etwa 3,9 Millionen Besucher (+14,6 Prozent) nach Berlin und verbrachten hier 8,8 Millionen Nächte (+13,5 Prozent) in Hotels und Pensionen. ots Originaltext: Partner für Berlin Gesellschaft Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Weitere Informationen: Berlin Tourismus Marketing GmbH für Presse-Rückfragen: Tel. 030/2647 4812 Information: 0190/75 40 40 (2,42 DM pro Minute) Reservierung: 030/2500 25 www.berlin-tourism.de Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: