Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin: Entertainment-Bereich im Sony Center am Potsdamer Platz eröffnet

Berlin (ots) - Anlässlich der Internationalen Berliner Filmfestspiele im Februar 2000 eröffnet Sony bereits am 20. Januar 2000 den Entertainment-Bereich im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin. Ein CineStar Multiplex mit acht Kinosälen, ein CineStar IMAX 3D und eine Music Box gehören zum ersten Teil des Sony Center, der für Besucher zugängig ist. Acht Kinosäle und das IMAX bieten insgesamt Platz für 2.800 Zuschauer. Hier wird auch ein Teil des Programms der Internationalen Filmfestspiele zu sehen sein, die in diesem Jahr an den Potsdamer Platz ziehen. Eine Reihe von Weltneuheiten bietet die Music Box, die in Zusammenarbeit u.a. mit den Beatles, den Berliner Philharmonikern und dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe entstanden ist. Audiovisuelle Infoterminals, virtuelle Studios oder Multimediatheater ermöglichen eine unterhaltsame Erkundungstour durch die Welt der Musik. Das gesamte Sony Center am Potsdamer Platz, das neben Wohnungen, Büros und Gastronomie u.a. ein Filmhaus mit Filmmuseum, der Marlene Dietrich Collection und der Deutschen Film- und Fernsehakademie beherbergt, wird im Juni 2000 eröffnet. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Weitere Informationen:Sony Berlin GmbH Tel. 030/25 75 57 77 www.sonycenter.de Music Box Tel. 030/55 137 137 www.music-box.de CineStar Potsdamer Platz Tel. 030/260 66 500 www.cinestar.de Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank. Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: