Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
"Schauplatz Museum" vom 14. bis 30. Januar 2000 in Berlin

Berlin (ots) - Der "Schauplatz Museum" eröffnet vom 14. bis 30. Januar 2000 das Berliner Kulturjahr. 22 Museen und kulturelle Einrichtungen bieten neben ihren regulären Ausstellungen ein vielseitiges Programm mit Lesungen, Konzerten, Workshops, Film und Theater. Anlässlich des Jahrtausendwechsels werden unter dem Titel "Rites de passage - Rituale des Übergangs" in mehr als 60 Veranstaltungen Übergangserlebnisse und -ereignisse aus unterschiedlichen Lebensbereichen, Epochen und Kulturkreisen wie afrikanische Initiationsriten, Hochzeitsrituale oder altägyptische Balsamierungszeremonien dargestellt. Der "Schauplatz Museum" findet bereits zum 13. Mal statt. Höhepunkt der Veranstaltungsreihe ist die "7. Lange Nacht der Museen" am 29. Januar 2000. Mehr als 50 Museen, Sammlungen und Kunstprojekte haben dann bis Mitternacht geöffnet. Ihre regulären Ausstellungen werden ergänzt durch Lesungen, Konzerte, Filme, Modenschauen und Tanzdarbietungen. Shuttle-Busse verbinden auf neun Routen die Veranstaltungsorte miteinander. Weitere Informationen: Museumspädagogischer Dienst Berlin Schauplatz-Hotline: 030/283 97 444 www.mdberlin.de ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank. Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: