CDU Deutschlands

Merkel gratuliert Annan

Berlin (ots) - Anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises an die Vereinten Nationen und deren Generalsekretär hat die Vorsitzende der CDU Deutschlands, Dr. Angela Merkel, folgendes Glückwunschschreiben an UN-Generalsekretär Kofi Annan gerichtet: Sehr geehrter Herr Generalsekretär, zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Sie und die Vereinten Nationen gratuliere ich Ihnen ganz herzlich, auch im Namen der CDU Deutschlands. Die Wahl des Nobelpreiskomitees ist hervorragend. Sie und die Vereinten Nationen stehen beispielhaft für alle Bemühungen, zum Wohle der Menschheit unsere Welt sicherer zu machen und ihr Frieden zu bringen. Ihr Einsatz für globale Antworten auf die ökonomischen, sozialen und umweltpolitischen Zukunftsprobleme, Ihr Eintreten für die Wahrung der Menschenrechte, aber auch Ihre Entschlossenheit im Kampf gegen neue Herausforderungen wie den internationalen Terrorismus machen deutlich, welch bedeutende Rolle die Vereinten Nationen haben. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Weltordnung und werden dies auch im 21. Jahrhundert bleiben. Die Vereinten Nationen, ohne die - nicht zuletzt auch nach dem Ende des Kalten Krieges - eine Lösung der Zukunftsprobleme der Menschheit nicht denkbar ist, sind heute stärker denn je. Dies verdanken wir nicht zuletzt Ihnen. Mit freundlichen Grüßen Dr. Angela Merkel ots Originaltext: CDU Deutschlands Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: CDU-Pressestelle Tel. 030/22 070 141 - 144 Fax 030/22 070 145 Internet: http://www.cdu.de Original-Content von: CDU Deutschlands, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: