CDU Deutschlands

Angela Merkel gratuliert Kurt Biedenkopf

Berlin (ots) - Berlin, 28. Januar 2010 003/10 Die Pressestelle der CDU Deutschlands teilt mit: Die Vorsitzende der CDU Deutschlands, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, hat in einem persönlichen Schreiben Prof. Dr. Kurt Biedenkopf zu seinem 80. Geburtstag herzlich gratuliert. Dabei bedankte sich die Parteivorsitzende beim ehemaligen CDU-Generalsekretär für das "außergewöhnliche, über vier Jahrzehnte andauernde Engagement, aber auch für wertvollen Rat und spannende persönliche Begegnungen und Gespräche". Die Parteivorsitzende bescheinigte Kurt Biedenkopf, mit seinen Thesen durchaus Widerspruch provoziert, damit aber "die inhaltlichen Debatten in der CDU und in der Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik stark beeinflusst und vorangebracht" zu haben. Seit Anfang der 1970er Jahre habe Biedenkopf der CDU "wichtige inhaltliche Impulse gegeben und damit einen großen Beitrag geleistet, damit unsere Partei ihren Charakter als Volkspartei ausbauen und weiterentwickeln konnte", so Angela Merkel. Kurt Biedenkopf habe das Amt des Generalsekretärs "in besonderer Weise" geprägt und das erste Grundsatzprogramm der CDU von 1978 "maßgeblich beeinflusst". Die Parteivorsitzende betonte, dass die Beiträge des ehemaligen Ministerpräsidenten bis heute die "Diskussionen um die Wirtschafts- und Sozialpolitik sowie die Auswirkungen der Demografie in Deutschland" prägen würden. Pressekontakt: CDU Deutschlands CDU-Pressestelle Telefon: 030/22 070 141 - 144 Fax: 030/22 070 145 Original-Content von: CDU Deutschlands, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: