CDU Deutschlands

Polenz: Substanzlose Appelle Schröders helfen nicht

Berlin (ots) - Zur Forderung von Bundeskanzler Gerhard Schröder an die Wirtschaft, mehr Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen, erklärt CDU-Generalsekretär Ruprecht Polenz: Anstatt substanzlose Appelle an die Wirtschaft zu richten, sollte Herr Schröder erst einmal selbst die richtigen Rahmenbedingungen für mehr Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen. Die meisten Ausbildungsplätze in Deutschland schafft der Mittelstand. Gerade der Mittelstand wird durch die Steuerpolitik der Schröder-Regierung jedoch extrem benachteiligt. So schafft man kein Klima für mehr Ausbildung. Deutschland braucht eine innovative Bildungspolitik, die zukunftsweisende Ausbildungsberufe und Studiengänge fördert. Gegenwärtig tut die Konjunktur mehr für Schröder, als Schröder für die Konjunktur. ots Originaltext: CDU Deutschlands Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU Deutschlands Tel. 0228 / 544-511, 512, 521, 522 Fax 0228 / 23 60 98 Internet: http://www.cdu.de Original-Content von: CDU Deutschlands, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: