CDU Deutschlands

Erklärung von Wolfgang Schäuble zur Pressekonferenz von Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl

Berlin/Bonn (ots) - Zur heutigen Pressekonferenz von Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl erklärt der Vorsitzende der CDU Deutschlands, Dr. Wolfgang Schäuble: Die CDU Deutschlands begrüßt jeden Beitrag, der dazu dient, ihr in ihrer schwierigen finanziellen Situation durch Spenden zu helfen. Der Vertrauensverlust, der durch Verstöße gegen das Parteiengesetz und die Prinzipien von Transparenz und innerparteilicher Demokratie entstanden ist, kann aber nicht durch Geldzahlungen allein, sondern nur durch Aufklärung behoben werden. ots Originaltext: CDU Deutschlands Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU Deutschlands Tel. 0228 / 544-511, 512, 521, 522 Fax 0228 / 23 60 98 Internet: http://www.cdu.de Original-Content von: CDU Deutschlands, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: