PPI AG

IT-Karriere: Auf die richtigen Soft Skills kommt es an - Teamgeist schlägt Führungsstärke

Hamburg (ots) - In 95 Prozent der Stellenanzeigen für IT-Berufseinsteiger finden sich konkrete Anforderungen an die soziale Kompetenz der Bewerber. Insbesondere Teamfähigkeit ist dabei ein absolutes Muss. In drei Viertel der Stellenanzeigen für IT-Absolventen wird danach gefragt. Ebenfalls wichtig: eine ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft (55 Prozent) sowie starke Kunden- und Serviceorientierung (45 Prozent). Dagegen spielen "harte" Soft Skills eine deutlich geringere Rolle und werden von IT-Experten wesentlich seltener verlangt. Durchsetzungsvermögen fordern zum Beispiel nur fünf Prozent der Jobangebote. Ebenso Konfliktfähigkeit und Führungsstärke: Diese Eigenschaften werden nur in einer von 100 Stellenanzeigen ausgeschrieben. Das sind Ergebnisse aus der Studie "IT-Jobscout Mai 2008" des Beratungs- und Softwarehauses PPI AG, die die Stellenangebote der größten deutschen IT-Unternehmen auswertet. Teamgeist ist bei Informatikern Pflicht. Bereits in der Studie aus dem Vorjahr führte diese Eigenschaft mit großem Abstand die Wunschliste der Personalverantwortlichen an. Der Grund: In der Regel arbeiten mehrere IT-Spezialisten gemeinsam an einem Projekt. Zudem besetzen IT-Experten in immer mehr Unternehmen wichtige Schnittstellenpositionen. Sie koordinieren Dienstleister, arbeiten mit Fachabteilungen zusammen und haben regelmäßigen Kundenkontakt. IT-Profis mit einem hohen Maß an sozialer Kompetenz haben deshalb die besten Karrierechancen. Denn Geschick im Umgang mit Menschen ist für den Geschäftserfolg ebenso wichtig wie detailliertes Fachwissen. Darüber hinaus wird in 41 Prozent der Stellenanzeigen analytisches Denkvermögen eingefordert. Gefragt sind zudem Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit. Diese Eigenschaften werden jeweils in jedem vierten Jobangebot gewünscht. Besonders groß sind die Soft-Skill-Anforderungen dabei für angehende IT-Berater und Projektmanager. Von ihnen wird in den Stellenanzeigen ein besonderes Maß an sozialer Kompetenz erwartet. Doch auch in der Soft- und Hardware-Entwicklung ist die Zeit der wortkargen Tüftler endgültig vorbei. Teamgeist und Kommunikationsbereitschaft zählen auch hier zu den wichtigsten drei Eigenschaften, die Bewerber mitbringen müssen. Hintergrundinformation Für den "IT-Jobscout Mai 2008" wurden die Online-Stellenangebote der 100 größten IT-Unternehmen untersucht. Im April und Mai 2008 wurden dafür insgesamt 429 Stellenanzeigen ausgewertet. Gegenstand der Untersuchung waren Job-Angebote, die sich an Einsteiger mit Hochschul- oder Fachhochschulabschluss oder mit höchstens zwei Jahren Berufserfahrung richten. PPI Aktiengesellschaft Die PPI Aktiengesellschaft ist seit über 20 Jahren an den Standorten Hamburg, Kiel und Frankfurt erfolgreich für die Finanzbranche tätig. 2007 erwirtschaftete das Unternehmen mit seinen 236 Mitarbeitern über 30,5 Millionen Euro Umsatz in den drei Geschäftsfeldern Consulting, Software Factory und Electronic-Banking-Produkte. Im E-Banking liegt der Schwerpunkt auf sicheren und wirtschaftlichen Standardprodukten für die Kommunikation zwischen Firmenkunden beziehungsweise Privatkunden und ihrer Bank. In der Software-Entwicklung stellt PPI durch professionelle und verlässliche Vorgehensweise eine hohe Qualität der Ergebnisse und absolute Budgettreue sicher. Das Consulting-Angebot erstreckt sich von der strategischen über die bankfachliche bis zur IT-Beratung. Pressekontakt: Andreas Gutjahr Faktenkontor GmbH Tel: +49 (0)40 22703-5470 Fax: +49 (0)40 22703-1470 E-Mail: andreas.gutjahr@faktenkontor.de Original-Content von: PPI AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: