STERN TV

stern TV - Mittwoch, 31. August 2016, 22:15 Uhr bei RTL Moderation: Steffen Hallaschka

Köln (ots) - stern TV - Mittwoch, 31. August 2016, 22:15 Uhr bei RTL Moderation: Steffen Hallaschka

Das große stern TV-Experiment: Warum Schadenfreude soooo schön ist Schadenfreude ist die schönste Freude: Dass dieses alte Sprichwort auch heute noch Gültigkeit hat, bekamen unsere stern TV-Moderatoren schon oft zu spüren. Ob Steffen Hallaschka während der Live-Sendung die Hose platzte oder Günther Jauch bei einer Studio-Aktion wild mit den Armen rudernd hinfiel - das Publikum lachte herzlich. "In einer Welt, wo wir ständig in Konkurrenz zueinander stehen, wirkt Schadenfreude als sozialer Gleichmacher - im Scheitern sind wir alle gleich", erklärt Humorforscher Michael Titze das Phänomen. Doch wer ist eigentlich schadenfroher - Männer oder Frauen? stern TV hat mit versteckter Kamera den Test gemacht. Über die erhellenden Ergebnisse des Experiments spricht Steffen Hallaschka am Mittwochabend mit Michael Titze.

Mukoviszidose: Konstantin Rafflenbeul hat den langen Kampf verloren Es war eine Trauerfeier, wie der 18-jährige Konstantin sie sich gewünscht hatte: Viele Freunde waren gekommen, die mehr als 200 Gäste trugen bunte Kleidung, seine Lieblingsmusik wurde gespielt und jeder durfte einen letzten Gruß auf Konstantins Sarg schreiben. Dabei hatte es zwischenzeitlich so ausgesehen, dass Konstantin Rafflenbeul den Wettlauf gegen die tückische Krankheit Mukoviszidose gewinnen könnte: Die zweite Lungentransplantation 2014 schien zunächst erfolgreich - doch kurze Zeit später stieß sein Körper die Lunge erneut ab. Am 8. Dezember 2015 starb Konstantin an den Folgen der Abstoßreaktion. stern TV hat den Teenager viele Jahre mit der Kamera begleitet. Zusammen mit seinen Freundinnen Chiara Beirer und Chiara Müller, die ebenfalls an Mukoviszidose erkrankt sind, und Facharzt Carsten Müller blickt Steffen Hallaschka noch einmal auf Konstantins Leben zurück.

Kult-Turnschuhe: Warum Menschen verrückt nach Sneakern sind Es gibt sie in allen Farben und Formen, für Männer und für Frauen, für Kinder und sogar für Babys: Sneaker. Für viele Menschen ist die bequeme Fußbekleidung jedoch mehr als ein praktischer Turnschuh - er ist ihre große Leidenschaft. Manuel Lütgens und Alexander Weber beispielweise haben Hunderte Sneaker-Paare zu Hause, darunter wahre Raritäten und limitierte Modelle - echte Kult-Sneaker können schnell mehrere tausend Euro wert sein. Auch Hikmet Sugör nennt 700 Modelle der begehrten Turnschuhe sein Eigen - doch er ist nicht nur Sammler, sondern auch Händler und Designer. Was die Faszination Sneaker ausmacht erzählen Manuel Lütgens, Alexander Weber und Hikmet Sugör bei Steffen Hallaschka im stern TV-Studio.

Wigge nimmt's wörtlich - "Blind Date" in Venedig Eine Flirtreise quer durch Europa, von einem "Blind Date" zum nächsten. Davon träumen viele Männer - doch nur einer setzt diesen Traum mit solch gnadenloser Konsequenz in die Tat um wie er: Michael Wigge, Casanova und Weltenbummler mit Schlafbrille. Die setzt der Reporter niemals ab, denn schließlich geht es ja um ein echtes "Blind Date". Wigge nimmt's wörtlich - und so flirtet, säuselt und tastet er sich zwei Tage und Nächte lang durch Venedig, ohne zu sehen, mit wem er da gerade anbändelt. Ist es tatsächlich möglich, quasi im Blindflug in der Stadt der Liebenden in nur 48 Stunden eine Frau kennenzulernen? Liebeschaos am Canale Grande - und stern TV war mit der Kamera dabei.

Die Meldung ist nur mit der Quellenangabe stern TV zur Veröffentlichung frei. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sterntv.de und www.iutv.de Rückfragen: Tel.: 0221/95 15 99 0 / E-Mail: info@sterntv.de

ACHTUNG:

Foto zum Thema "Kult-Turnschuhe" sind erhältlich über Herrn Walther bei RTL (Tel. 0221-456 74269) oder unter http://kommunikation.rtl.de

Pressekontakt:

Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0 
Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: