STERN TV

Pfarrer Dr. Gottfried Martens live bei stern TV: "Christen erfahren religiöse Unterdrückung in Asylbewerberheimen"

Köln (ots) - Live bei stern TV berichtete Dr. Gottfried Martens, Pfarrer und Vorstand der Dreifaltigkeitskirche Berlin-Steglitz, von Übergriffen durch Muslime gegen Christen in Asylbewerberheimen. "Christen erfahren religiöse Unterdrückung in Asylbewerberheimen. Ich war heute Morgen bei einem jungen Mann, der sich am vergangenen Montag versucht hat das Leben zu nehmen, weil er von den Muslimen in seinem Heim so sehr schikaniert wurde. Er hat die dauernde Drangsalierung nicht mehr ausgehalten", so Martens.

Die Journalistin und gläubige Muslima Khola Maryam Hübsch zeigte sich betroffen: "Ich hoffe doch sehr, dass es die berühmten Einzelfälle sind. Das erzeugt bei mir ein gewisses Fremdschämen, wenn sich meine Glaubensgeschwister auf so eine Art und Weise verhalten sollten. Ich finde das ausgesprochen unislamisch. Die Religion lehrt, dass man gegenüber Minderheiten, gegenüber Andersgläubigen einen gewissen Respekt an den Tag legt. Dass man da tolerant ist."

Zuvor hatte stern TV über religiöse Konflikte in Asylbewerberheimen berichtet. Immer häufiger sollen sich dort Christen durch Muslime diskriminiert und bedroht fühlen. "Durch den großen Zustrom von muslimischen Flüchtlingen in den Asylbewerberheimen sind die Christen eine ganz kleine Minderheit geworden und wer sich da nicht anpasst, der kriegt richtige Probleme", erklärte Pfarrer Dr. Gottfried Martens im stern TV-Interview. Seit Jahren kümmert er sich um Flüchtlinge. Viele seiner Schützlinge würden von vermehrten Anfeindungen und Übergriffen gegen Christen berichten, so der Geistliche.

Der Soziologe Dr. Wolfgang Bautz, der seit über 20 Jahren die Gemeinschaftsunterkünfte des Landes Brandenburg immer wieder besucht hat und vom zuständigen Innenministerium beauftragt wurde, eine Studie zur Situation in den Asylunterkünften des Bundeslandes durchzuführen, erklärte: "Die geschilderten Probleme kommen sicher vor, aber die Konflikte, die gewalttätigen Auseinandersetzungen die wir untersucht haben, haben auf keinen Fall die Ursache der unterschiedlichen Glaubensinterpretationen oder unterschiedlicher Religionen."

Pfarrer Gottfried Martens widersprach: "Das, was mit den Christen in den Heimen geschieht, das würde ich nicht unter dem Stichwort Konflikt darstellen. Was wir in den Heimen erleben ist, dass Christen sich immer wieder zurückziehen, aus den Heimen flüchten und sich nicht mehr trauen, in die Heime zurückzukehren."

Die CDU-Vorsitzende und Spitzenkandidatin in Rheinland-Pfalz Klöckner forderte bei stern TV klare Integrationsvereinbarungen und ein Integrationspflichtgesetz. "Da geht es darum, dass wir deutlich machen, dass wir uns als Staat zum Asylrecht verpflichten und deshalb sagen wir: Integration ist kein Angebot zur Güte. Wir verlangen, dass sie wahrgenommen wird."

Pressekontakt:

Die Meldung ist nur mit der Quellenangabe stern TV zur 
Veröffentlichung frei.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sterntv.de und www.iutv.de
Rückfragen: Tel.: 0221/95 15 99 - 0
Mail: info@sterntv.de

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: