STERN TV

stern TV - Mittwoch, 19.08.2015, 22:15 Uhr - bei RTL Moderation: Steffen Hallaschka

Köln (ots) - Drei Kinder und zwei schwule Väter! Zwei Eizellspenderinnen und zwei Leihmütter! - Ein ungewöhnliches Familienporträt (Teil 2)

In der vergangenen Woche berichtete stern TV über eine ungewöhnliche Familie aus Neuss: Zwei schwule Väter mit drei kleinen Töchtern, die sie mit Hilfe von zwei Leihmüttern und zwei Eizellspenderinnen bekommen hatten. Da Leihmutterschaft jedoch in Deutschland verboten ist, hatten Axel und Jürgen Haase ihr Glück in Indien und den USA gesucht - und gefunden. Zusammen mit ihren Kindern sind sie jetzt noch einmal dorthin geflogen, damit die Mädchen ihre Mütter kennenlernen konnten. stern TV war mit der Kamera dabei und zeigt die bewegenden Aufnahmen.

Versunken im Indischen Ozean - Wenn der Traumurlaub zum Albtraum wird

Es sollte ein Traumurlaub in Indonesien werden. - Doch für vier junge Frauen aus Deutschland wurde es ein Albtraum. Zusammen mit 21 weiteren Touristen gerieten Hannah, Lisa, Caroline und Noreen in Seenot - mitten im Indischen Ozean. Ihr Ausflugsschiff war auf ein Korallenriff aufgelaufen. Doch der Kapitän setzt seine Fahrt ungerührt fort. Als das Schiff versinkt, wird klar: Es gibt kein Funkgerät an Bord. Keine Leuchtraketen. Keinen Handyempfang. Und ins Rettungsboot passen gerade mal sechs Personen. Zwei volle Tage und eineinhalb Nächte treiben die Schiffbrüchigen im kalten Wasser. Zwei von ihnen sterben, als sie versuchen, schwimmend eine Insel zu erreichen. Die vier deutschen Frauen haben Glück. Werden gerettet, als sie schon nicht mehr damit gerechnet haben. Bei stern TV berichten zwei von ihnen über die schlimmsten Tage ihres Lebens.

Mukoviszidose - Wie eine Organspende Konstantins Leben rettete

Konstantin Rafflenbeul ist 17 Jahre alt. Und zum ersten Mal in seinem Leben kann er das tun, was für andere Jugendliche selbstverständlich ist: Zur Schule gehen, Sport treiben, Freunde treffen. Eine Lungentransplantation hat ihm das Leben gerettet. Denn Konstantin leidet an einer unheilbaren Lungenkrankheit: Mukoviszidose. Viele Jahre lang konnte er nicht richtig atmen. Ohne Sauerstoffzufuhr wäre er gestorben. Dann bekam er ein Spenderorgan. Doch die neue Lunge wurde von seinem Körper abgestoßen. Wochenlang schwebte Konstantin in Lebensgefahr. Es begann ein Wettlauf gegen die Zeit. - Ein Wettlauf, den der 17-Jährige gewonnen hat. Eine zweite Spenderlunge, eine zweite Transplantation. Und diesmal ging alles gut. stern TV hat den jungen Mann und seinen dramatischen Kampf ums Überleben mit der Kamera begleitet.

Einmal "Couchpotato" - immer "Couchpotato"? Eine Familie bewegt sich

Mehr Bewegung im Alltag, Sport treiben und gesund essen: Vor einem Jahr krempelten Sabine Hammel, ihr Lebensgefährte Hans Meyer und die beiden Kinder Angelina und Maximilian ihr Leben komplett um. Und das war auch dringend nötig. Denn: Die Familie hatte bisher alles andere als gesund gelebt. Statt Gemüse und magerem Fleisch kamen fast immer Nudeln und fette Saucen auf den Tisch. Die Kinder saßen stundenlang vor dem Fernseher oder dem Computer. Und selbst für kurze Strecken nutzte die Familie immer das Auto. Fast alle waren übergewichtig und unbeweglich. - Und dann kam stern TV - und machte die Familie fit. Mit gesundem Essen und einem strammen Sportprogramm. Ob sich das gelohnt hat - und wie es der Familie heute geht. Die Antwort gibt's bei stern TV.

Musste das denn wirklich sein? - Steuerverschwendern auf der Spur

Eine Klangbrücke für 1,4 Millionen Euro, die nicht mehr klingt. Sechs Verkehrskreisel in einem Kuhdorf für drei Millionen. Ein Wendehammer mit sage und schreibe elf teuren Halteverbotsschildern. Die Liste ist lang, wenn es darum geht, wie und wo in Deutschland Steuergelder verschwendet werden. Im kleinen - wie auch im großen Stil. Satte 47 Millionen Euro wurden beim Flughafenprojekt Zweibrücken in den Sand gesetzt. Mehr als unerfreulich auch: Die teure Umgehungsstraße in Bremervörde, die kaum jemand benutzt. Und warum wird sie nicht benutzt? Weil sie nicht ausgeschildert werden darf. Milliarden an Steuergeldern werden jedes Jahr in Deutschland verpulvert. - Für fragwürdige oder auch überflüssige Projekte. Zusammen mit engagierten Zuschauern ist stern TV den Steuerverschwendern auf der Spur.

Pressekontakt:

Die Meldung ist nur mit der Quellenangabe stern TV zur
Veröffentlichung frei.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sterntv.de und
www.iutv.de
Rückfragen: Tel.: 0221/95 15 99 0 / E-Mail: info@sterntv.de

ACHTUNG:
Foto "Bootsunfall" ist erhältlich über Herrn Walther bei RTL (Tel.
0221-456 74269) oder unter http://kommunikation.rtl.de



Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: