stern TV - Mittwoch, 19.12.2012, 22:15 Uhr - live bei RTL, Moderation: Steffen Hallaschka

Köln (ots) - "Ich habe von der Hoffnung gelebt, dass irgendwann jemand meine Musik hört": "Supertalent"-Sieger Jean-Michel Aweh

Seit dem vergangenen Wochenende ist er das "Supertalent 2012": Jean-Michel Aweh aus Kassel. Der 20jährige aus Kassel hatte sich am Samstag gegen 44.000 Kandidaten bei der RTL-Castingshow durchgesetzt. Zwei Jahre lang hatte er seinen Lebensunterhalt mit Kneipen- und Kaufhausauftritten verdient. Über seine Live-Auftritte vor einem Millionenpublikum sagte er bei Steffen Hallaschka: "Es ist unnatürlich und unmenschlich anfangs. Man ist das überhaupt nicht gewohnt. Vor allem als Musiker, der überhaupt das erste Mal auf einer Fernsehbühne steht", sagte Aweh über seine neue Popularität. Er fügte hinzu: "Aber, es macht Spaß."

Statt irgendeinen Charterfolg zu covern, hatte Jean-Michel Aweh im Finale einen selbstkomponierten Titel gesungen. "Auch wenn ich dafür hungern musste: Es hat sich gelohnt durchzuhalten. Ich habe nicht von der Musik, sondern mit der Musik gelebt. Ich habe von der Hoffnung gelebt, dass mich irgendwann jemand hört mit meinen eigenen Stücken", sagte der Musiker. Nun wurde er mit einem Plattenvertrag und einer Prämie von 100.000 Euro belohnt. "Raus aus dem Nebel" wurde sofort nach der Show auf allen Download-Portalen veröffentlicht, das gleichnamige Album wird am kommenden Freitag, 21. Dezember, erscheinen.

In der Vergangenheit wäre Jean-Michel Aweh fast auf die schiefe Bahn geraten. Aweh nahm Bezug auf den Beitrag mit der Familie Ritter aus Köthen, den stern TV zuvor ausgestrahlt hatte: "Was ich da gesehen habe, hat mich sehr traurig gemacht. Was ich erlebt habe, war fernab von dem was wir heute gesehen haben, aber ich hatte Verständnis. Ich konnte mich in die Personen hineinfühlen: Diese blinde Wut und dieser tiefe Hass, der einen vollkommen fertig macht."

Pressekontakt:

Die Meldung ist mit Nennung der Quelle sofort verfügbar.
Edgar Schnicke, Pressesprecher stern TV, Tel.: 02 21/9 51 59 96 42
E-Mail: schnicke@sterntv.de
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sterntv.de und www.iutv.de

Das könnte Sie auch interessieren: