STERN TV

stern TV - Mittwoch 1. April 2009, 22:15 Uhr - live bei RTL Moderation: Günther Jauch

    Köln (ots) - Scheidungsväter kämpfen um ihr Recht - das neue Unterhaltsurteil

    "Es ging mir bei der Klage nicht darum, den Frauen eins auszuwischen." Mit dieser Äußerung kommentiert ein geschiedener Vater das jüngste Urteil des Bundesgerichtshofes zum Thema Unterhaltsrecht. Der Papa eines heute siebenjährigen Sohnes war es, der im März vor dem Bundesgerichtshof Recht bekam - vorerst. Danach muss nach einer Scheidung künftig der betreuende Elternteil bereits ab dem dritten Lebensjahr des Kindes wieder Vollzeit arbeiten gehen. Voraussetzung: Es gibt ausreichende Betreuungsmöglichkeiten für das Kind. Bisher galt dagegen: Bis zum achten Lebensjahr des Kindes musste der betreuende Elternteil gar nicht und bis zum fünfzehnten Geburtstag des Kindes nur Teilzeit arbeiten gehen. Betroffen sind meist Frauen, die nun befürchten, dass sich mehr Männer der finanziellen Verantwortung entziehen könnten. Viele Scheidungsväter jedoch atmen auf. Günther Jauch spricht live mit Betroffenen und Experten.

    Dubiose Kleidersammler? Hessischer Verein macht trotz Verbots weiter

    Die Wurfzettel sehen aus, als kämen sie vom Roten Kreuz: eine Altkleidersammlung, allerdings nicht vom DRK organisiert, sondern im Namen des hessischen Vereins "Herz für Kinder". Was viele Spender nicht wissen: Etwa in Rheinland-Pfalz haben die Behörden diese Aktivitäten verboten. Es gebe keine Gewähr für die karitative Verwendung der Kleiderspenden, so die Begründung. Das hindert "Herz für Kinder" allerdings nicht daran, in anderen Bundesländern weiterzumachen. Ein dubioser Kleidersammler? stern TV erklärt, was hinter dem vermeintlichen Geschäft mit den Plastiksäcken steckt.

    "Mein Freund, der Baum": Können Pflanzen wirklich sprechen?

    Jeder Hobbygärtner kennt diese Theorie: Pflanzen wachsen besser, wenn man ihnen Beethoven vorspielt, sie streichelt oder mit ihnen redet. Doch können unsere grünen Freunde auch antworten? Nicht nur Esoteriker sind davon überzeugt, dass Pflanzen das sehr wohl können und überhaupt intelligenter sind als allgemein angenommen. Auch Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts in Jena erforschen mittlerweile die Sprache der Blätter. Ob man sich mit Pflanzen wirklich unterhalten kann? stern TV-Reporter Thorsten Schorn, kein einsilbiger Zeitgenosse, wollte das wissen und hat dabei die Freundschaft der Bäume gesucht.

    außerdem

    DDR lebt weiter: Was passiert in Rostow in Mecklenburg-Vorpommern?

    Trinkgelage in Antalya: Wie starb der 21-jährige Rafael N.?

Pressekontakt:
Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: