PHOENIX

phoenix Runde: Entlasten oder investieren - Welches Steuerkonzept brauchen wir? - Dienstag, 6. Juni 2017, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Die Wirtschaft brummt, die Staatskasse ist voll wie nie, die Bundestagswahlen stehen vor der Tür - die Debatte um Steuerkonzepte kommt langsam in Fahrt.

Einig sind sich die Parteien nur in einem Punkt: Die Bürger sollen entlastet werden. Über das Wie scheiden sich jedoch die Geister. Es geht um Spitzensteuersätze, den "Mittelstandsbauch" oder auch Entlastungen bei den Sozialabgaben. Denn wer wenig verdient, dem nützen auch keine Steuersenkungen. Der Bürger wiederum will laut Umfragen das viele Geld lieber in die Infrastruktur stecken.

Entlasten oder investieren? Wer hat die richtigen Konzepte in der Steuerdebatte? Und wie immer die Gretchenfrage: Wer soll das bezahlen?

Alexander Kähler diskutiert mit:

   - Prof. Marcel Fratzscher, Präsident DIW Berlin
   - Prof. Tim Lohse, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
   - Ulrich Schulte, Leiter Parlamentsbüro taz
   - Ursula Weidenfeld, Wirtschaftspublizistin 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: