PHOENIX

Phoenix-Programmhinweis
Sonntag, 30. Juni, 17.00 Uhr / Schrifttypen

    München (ots) - Schrifttypen heißt die PHOENIX-Sendung, die sich
vor allem mit politischen Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt
beschäftigt.
    
    In der zweiten Ausgabe der Schrifttypen sprechen Moderator Walter
Janson und die Rezensenten Nicola Brüning (Focus) und Stephan-Andreas
Casdorff (Der Tagesspiegel) mit den Gästen Oskar Lafontaine und
Joachim Fest.
    
    "Das Buch richtet sich an die Menschen, die jetzt unzufrieden sind
mit den politischen Entwicklungen." Für Oskar Lafontaine war der 11.
September 2001 ausschlaggebend für sein neues Buch "Die Wut wächst -
Politik braucht Prinzipien". Diskutiert werden seine Kritik an der
Globalisierung, der Mangel an sozialer Kompetenz und der
Neoliberalismus. Oskar Lafontaine spricht über seine Rolle als
Mahner, des Mannes, der Ratschläge aus dem Hintergrund gibt und über
die Organisation "Attac".
    
    Joachim Fest stellt sein Buch "Der Untergang - Hitler und das Ende
des Dritten Reiches" vor.
    
    
ots Originaltext: Phoenix
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:  
PHOENIX Kommunikation,
Regina Breetzke,
Telefon 0228/9584 193,
Fax 0228/9584 198