PHOENIX

phoenix Runde: Vier Wochen vor der Wahl - Ist Trump erledigt? - Dienstag, 11. Oktober 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Knapp vier Wochen vor der Wahl hatte es das zweite TV-Duell der US-Präsidentschaftsbewerber in sich. Hillary Clinton und Donald Trump überzogen sich gegenseitig mit herben Vorwürfen. Zuvor hatte ein Video für einen Eklat gesorgt, indem Trump obszön über Frauen gesprochen hatte. Führende Republikaner haben sich daraufhin von ihrem Kandidaten distanziert. Davon profitiert die Demokratin Clinton: Nach einer Umfrage des Senders CNN kommt sie auf 57 Prozent, der Republikaner Trump kommt auf 34 Prozent der Stimmen.

Ist das Rennen um die Präsidentschaft schon gelaufen? Welche Themen könnten noch wahlentscheidend sein? Kann sich das Blatt nochmal wenden?

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit

   - Ralph Freund, Vizepräsident, Republicans Overseas
   - Prof. Christian Lammert, Politikwissenschaftler, FU Berlin
   - James D. Bindenagel, US-amerikanischer Diplomat 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: