PHOENIX

phoenix Runde: Guter Wille, wenig Erfolg? Integration in Deutschland - Mittwoch, 14. September 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Die Zahl der in Deutschland ankommenden Flüchtlinge sinkt, aber die Herausforderungen bleiben. Hunderttausende Männer, Frauen und Kinder müssen in die Gesellschaft integriert werden. Vor allem auf dem Arbeitsmarkt zeigt sich, dass dies nicht leicht wird. Eine reguläre Arbeitsstelle finden Flüchtlinge selten. Die 30 Dax-Konzerne hatten Ende Juni insgesamt nur 58 Flüchtlinge angestellt. Der Grund: Die sprachlichen und fachlichen Anforderungen sind für viele zu hoch.

Wie können Flüchtlinge besser integriert werden? Welche Chancen haben sie auf dem Arbeitsmarkt? Müssen sich Unternehmen mehr engagieren?

Alexander Kähler diskutiert mit

   - Prof. Heinrich Oberreuter, Politikwissenschaftler
   - Prof. Clemens Fuest, Präsident ifo Institut - Leibniz-Institut 
     für Wirtschaftsforschung an der Universität München
   - Prof. Ulrike Kostka, Direktorin Caritasverband Berlin
   - Prof. Herbert Brücker, Migrationsforscher, 
     Otto-Friedrich-Universität Bamberg 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: