PHOENIX

phoenix Europa live: Grundsatzrede Juncker - Gipfel in Bratislava - Mittwoch, 14. September und Freitag, 16. September 2016 - 08.45 Uhr

Bonn (ots) - Die brennenden Themen sind Migration, Arbeitsplätze, Terrorismus, Brexit: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hält am Mittwoch eine Rede zur Lage der Union. Was wurde im vergangenen Jahr erreicht? Welche Prioritäten werden für 2017 gesetzt? phoenix ist am Mittwoch drei Stunden live im Europäischen Parlament in Straßburg dabei und überträgt die Grundsatzrede sowie die anschließende Aussprache. Am Freitag geht die Europa-Berichterstattung weiter - live vom EU-Gipfel in Bratislava.

Findet die Gemeinschaft wieder zusammen? Wird es Jean-Claude Juncker gelingen, eine aufrüttelnde Rede zu halten? In phoenix vor Ort dreht sich ab 08.45 Uhr alles um die Zusammenkunft in Straßburg. Um 09.00 Uhr startet die dreistündige Live-Übertragung. Rund 90 Minuten wird Juncker sprechen. In der anschließenden Debatte haben die Vorsitzenden der Fraktionen das Wort, darunter Manfred Weber (EVP), Guy Verhofstadt (ALDE), Rebecca Harms (Greens/EFA) sowie Marine Le Pen (ENF).

Die Rede zur Lage der Union bildet traditionell den Auftakt zu dem im Vertrag von Lissabon vorgesehenen Dialog mit dem Parlament und dem Rat zur Vorbereitung des Arbeitsprogramms der Kommission für 2017.

Am Freitag kommen die 27 Staats- und Regierungschefs in Bratislava zusammen. Vor Ort ist phoenix-Reporter Klaus Weber, der sich in der Sendung ab 8.45 Uhr das erste Mal meldet. Im Studio beleuchtet Moderator Hans-Werner Fittkau mit Professor Wolfgang Wessels, Politikwissenschaftler an der Universität Köln, die Hintergründe. phoenix blickt den ganzen Tag über immer wieder auf den Gipfel.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de



Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: