PHOENIX

Phoenix-PROGRAMMHINWEIS
Montag, 15. April, 21.00 Uhr
"Unter den Linden"
Aufbau Ost - wo bleiben des Kanzlers Versprechen?

    Bonn (ots) -
    
    Der neue Polit-Talk bei PHOENIX. Tina Hassel und Bodo H. Hauser
begrüßen im Wechsel prominente Gäste zum politischen
Meinungsaustausch im gläsernen Studio 52 am Berliner Boulevard "Unter
den Linden".
    
    Gäste von Bodo H. Hauser sind der SPD-Fraktionsvorsitzende Peter
Struck und Hans-Peter Repnik, CDU, Parlamentarischer Geschäftsführer
CDU/CSU-Fraktion
        
    Am 21. April wird in Sachsen-Anhalt gewählt. Die Generalprobe für
die Bundestagswahl. Die neuesten Arbeitslosenzahlen bestätigen - der
Osten ist das Schlusslicht der Republik. Ob Produktivität oder
Selbstständigenquote, die neuen Länder liegen auch zwölf Jahre nach
der Einheit immer noch hinter dem Weststandard. Von der
vielbeschworenen Chefsache Aufbau Ost keine Spur. Bekommt der Kanzler
dafür in Sachsen-Anhalt die Quittung?

    Aber auch die CDU hat außer den alten Rezepten nur einen neuen
Kanzlerkandidaten zu bieten. Auf der Gewinnerstraße befindet sich
allein die PDS. Ist der Osten trotz vieler Versprechungen ein Fass
ohne Boden und für die Volksparteien verloren? Und was ist mit den
anderen Wahlversprechen der rot-grünen Bundesregierung? Ist die
Landtagswahl in Sachsen-Anhalt bereits die Vorentscheidung für den
Bund?
    
    Wie in den bisherigen Ausgaben von Unter den Linden, können sich
bei diesem neuen PHOENIX-Format, Gäste im Publikum über
Studioreporter Michael Kolz an der Diskussion beteiligen.
    
      Wiederholung Dienstag, 16. April um 9.15 Uhr .
    
    Foto abrufbar unter www.ard-foto.de
    
ots Originaltext: PHOENIX
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:  
PHOENIX Kommunikation
Regina Breetzke
Telefon 0228/9584 193, Fax 0228/9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: