PHOENIX

Zuwanderungsdebatte im Bundesrat und die Folgen

    Bonn (ots) -
    
    Mittwoch, 27. März, 14.45 Uhr
    
    Aufgrund des großen öffentlichen Interesses an der
Bundesratsdebatte zum Zuwanderungsgesetz und die Reaktionen auf den
Abstimmungseklat am vergangenen Freitag wiederholt PHOENIX das
Ereignis am Mittwoch. Dabei zeigt der Ereignis- und
Dokumentationskanal noch einmal die Bundesrats-Debatte zum
Zuwanderungsgesetz, die Abstimmung, den Tumult sowie die im Anschluss
improvisierten Pressekonferenzen von Bundeskanzler Schröder, der
Union und des Saarländischen Ministerpräsidenten Peter Müller. Der
Politikwissenschaftler Prof. Karl-Rudolf Korte von der Universität
München ist Gast im PHOENIX-Studio, um die politischen Folgen und die
verfassungsrechtlichen Aspekte des Vorgangs zu erläutern.
      
    
ots Originaltext: PHOENIX
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:  
PHOENIX Kommunikation
Regina Breetzke
Telefon 0228/9584 193
Fax 0228/9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: