PHOENIX

phoenix Runde: Populisten im Aufwind - wie reagieren die Volksparteien? - Mittwoch, 4. Mai 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Die rechtspopulistische Alternative für Deutschland ist zu einer Größe geworden, mit der die übrigen Parteien rechnen müssen. Sie hat bei den vergangenen Landtagswahlen sehr erfolgreich abgeschnitten. Damit hat sie unter anderem bisher kaum denkbare Koalitionen befördert wie zum Beispiel Schwarz-Rot-Grün in Sachsen-Anhalt, denn die etablierten Parteien lehnen jede Zusammenarbeit mit der AfD strikt ab.

Aber die Parteienlandschaft in Deutschland kommt in Bewegung. SPD, Union, Grüne, Linke und FDP müssen einen Umgang finden mit der neuen Kraft AfD.

Welche Konsequenzen müssen die Parteien aus der Wählerzustimmung für die Populisten ziehen? Wie wird die AfD die Parteienlandschaft weiter verändern? Wie können die etablierten Volksparteien wieder an Zustimmung gewinnen?

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit

   - Bascha Mika, Chefredakteurin Frankfurter Rundschau
   - Richard Hilmer, Geschäftsführer policy matters
   - Dr. Gero Neugebauer, Parteienforscher 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: