PHOENIX

phoenix-Thema: Kampf ums Kalifat - Dienstag, 7. Oktober 2014, 09.30 Uhr

Bonn (ots) - Die Terror-Gruppe IS beherrscht inzwischen ein riesiges Gebiet im Irak und in Syrien. Doch dies ist nur der erste Schritt auf dem Weg zu deren Ziel: Ein Kalifat, das sich in den Visionen der Miliz bis nach Europa erstrecken soll. Dabei kämpft die Organisation nicht nur an den Fronten im Irak und Syrien, sie haben auch die Macht der Medien für sich erkannt. Die Terroristen nutzen das Internet als effektives Werkzeug für ihre Propaganda, durch soziale Netzwerke werben sie neue Kämpfer, auch aus Deutschland.

Wie versucht der Islamische Staat das Ziel eines Kalifats zu erreichen? Wie würde dieses aussehen? Und warum lassen sich junge Menschen, die im Westen aufgewachsen sind, durch die Idee eines autoritären Gottesstaats faszinieren? Diese Fragen stellt Moderatorin Mareike Bokern im phoenix-Thema "Kampf ums Kalifat".

Ergänzt wird das Thema durch die Dokumentation "Sterben für Allah" (HR, 2014).

http://ots.de/VhhIw

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: