PHOENIX

phoenix Runde: Bomben gegen Terror - Neue Allianzen gegen IS? - Mittwoch, 24. September 2014, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Im Kampf gegen die IS-Milizen hat sich ein ungewöhnliches Bündnis geformt. Die USA werden unterstützt von fünf arabischen Ländern. Gemeinsam haben sie Ziele der IS in Syrien und im Irak bombardiert. Diese ungewöhnliche Allianz ist ein Coup für die amerikanische Außenpolitik, denn der Vorwurf, die USA würden einen Kampf gegen sunnitische Länder führen, ist nicht mehr haltbar.

Kommt es zu einem Wendepunkt in den internationalen Beziehungen? Was kann das Bündnis ausrichten? Und was passiert mit den Flüchtlingen?

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix Runde

mit

   Michael Lüders, Nahostexperte 
   Ahmet Külahci, Hürriyet 
   Dmitri Tultschinski, Russische Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya
   Sadiqu Al-Mousllie, Syrischer Nationalrat, Initiative für         
Bürgerrechte in Syrien 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: