PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Sonntag, 21. September 2014; Tages-Tipp: Erstausstrahlung 13:00 Im Dialog spezial: Daniela Schadt

Bonn (ots) - 05:20

Tutanchamun Das Geheimnis des Pharao Film von Peter Spry-Leverton, ZDF/1999 Als Howard Carter 1922 das nahezu unversehrte Grab des Tutanchamun fand, wurde der einst unbedeutende König über Ägypten 3.000 Jahre nach seinem Tod in der ganzen Welt berühmt. Der Kinderpharao Tutanchamun war gerade acht Jahre alt, als er nach dem Tod seines vermutlichen Vaters Echnaton, Thronfolger über Ägypten wurde.

06:00

Ramses - Superstar vom Nil Film von Peter Spry-Leverton, PHOENIX / Discovery/1999 Er stammte aus einer Familie von Kriegern und Feldherrn und wurde zum Pharao der Superlative: Keiner regierte länger, keiner wurde älter, keiner zeugte mehr Kinder als er - Ramses der Große. Der Film schildert die faszinierende Persönlichkeit des wohl bedeutendsten altägyptischen Königs und versucht die Frage zu beantworten, ob Ramses II. wirklich der namenlose Pharao des Alten Testaments gewesen sein kann.   06:45 Hawaii (HD) 4/5: Kauai - Insel der Traumfabrik Film von Thomas Radler, ZDF / ARTE/2011 Kauai ist eine Wundertüte der Natur: tropischer Regenwald, endlose Sandstrände, Korallenriffe und steil aufragende Felsformationen. Im Zentrum der Insel Kauai liegt ein geheimnisvoller Berg, der zu den feuchtesten Orten der Erde zählt und nur selten zu sehen ist, denn meistens verdeckt ein dichtes Wolkenband den Mount Wai'ale'ale.

07:30

Hawaii (HD) 5/5: Molokai - Die Paradiesinsel Film von Thomas Radler, ZDF / ARTE/2011 Die Insel Molokai ist anders, weil sie anders sein will. Stolz und trotzig hat die hawaiianischste der acht Inseln allen ökonomischen Verheißungen des Tourismus widerstanden und zuletzt sogar ein milliardenschweres Konsortium vergrault, das ein Edel-Resort für Superreiche errichten wollte.

08:15

Verborgenes Venedig (HD) 1/3: Erneuern & bewahren Film von Lutz Gregor, ZDF / ARTE/2013 Venedig ist eine Touristenhochburg. Doch den wenigsten Besuchern gelingt ein Blick hinter die Fassaden der Lagunenstadt. Die Dokumentationsreihe beleuchtet die über tausendjährige Geschichte der Stadt und begegnet ausgefallenen Persönlichkeiten. Mit feinem Gespür für besondere Ereignisse und für die einzigartige Schönheit der verschiedenen Paläste erzählen die Filme vom Zusammenprall der alten Schätze mit dem modernen Leben.

09:00

Verborgenes Venedig (HD) 2/3: Kunst auf allen Kanälen Film von Lutz Gregor, ZDF / ARTE/2013 Im Mittelpunkt des zweiten Teils stehen prunkvolle Paläste, die von berühmten venezianischen Künstlern gestaltet wurden, über einen - für Venedig eher seltenen - Garten verfügen oder von sehr besonderen Menschen bewohnt wurden bzw. werden.

09:45

Verborgenes Venedig (HD) 3/3: Traumstoffe und Maskeraden Film von Lutz Gregor, ZDF / ARTE/2013 Diese Folge führt zum Palazzo Contarini Polignac aus dem 15. Jahrhundert, in die ehrwürdige Tuchmanufaktur Bevilaqua und in eine traditionelle Glasbläserwerkstatt auf der Insel Murano.

10:30

Carnevale Grande (HD) Film von Ulf Eberle, WDR/2014 Valerie Kermas aus Bonn bricht zum wohl geheimnisvollsten Karneval der Welt nach Venedig auf und erfüllt sich dort einen lang gehegten Wunsch: Sie besucht einen glamourösen Maskenball in einem opulenten Kostüm. Für die Verkleidung ist ihre Freundin Tanja Schulz-Hess aus Hamburg zuständig, die sie nach Venedig begleitet. Dreimal in Folge hat Schulz-Hess in den vergangenen Jahren den Preis für das beste Kostüm Venedigs gewonnen - und das als Deutsche.

10:45

Luxushotel auf Achse (HD) Mit dem Orient-Express von Deutschland nach Venedig Film von Rita Knobel-Ulrich, SWR/2012 Mit diesem Zug reisten Kaiser, Spione und die europäische Oberschicht. Die britische Königsfamilie nutzte ihn für Staatsbesuche. Die deutsche Kapitulation nach dem ersten Weltkrieg wurde hier unterschrieben. Und im Film "Liebesgrüße aus Moskau" fuhr ein gewisser James Bond alias Sean Connery darin von Istanbul nach London. Der Orientexpress war seit seiner Jungfernfahrt im 1883 mehr als nur ein luxuriöses Verkehrsmittel: er war glänzende Bühne großer Inszenierungen. Jetzt er zum ersten Mal seit mehr als hundert Jahren wieder in Deutschland unterwegs. Der Film begleitet eine dreitägige Fahrt von Berlin über die Alpen nach Venedig.   11:15 Im Dialog: Hans-Dietrich Genscher Alfred Schier im Gespräch mit Hans-Dietrich Genscher

11:50

Augstein und Blome mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome

12:00

Presseclub

12:45

Presseclub nachgefragt

Erstausstrahlung

13:00 Tages-Tipp Im Dialog spezial: Daniela Schadt Michael Hirz im Gespräch mit Daniela Schadt Daniela Schadt ist die Partnerin von Bundespräsident Joachim Gauck. In der phoenix-Sendung "Im Dialog spezial" hat Michael Hirz mit der "Frau ohne Amt" über Ihre Rolle, ihren früheren Beruf und ihr humanitäres Engagement gesprochen. Es ist das erste ausführliche Einzelinterview, das Daniela Schadt dem Fernsehen gibt.

14:00

Historische Ereignisse: Die Geschichte der Stasi Der 8. Februar 1950 gilt als die Geburtsstunde der Stasi. Die Volkskammer der DDR gründet - nach sowjetischem Vorbild - eine Geheimpolizei, um die junge Republik zu schützen. Sie entsteht ungewöhnlich diskret: die "Hauptverwaltung zum Schutz der Volkswirtschaft in der DDR"" wird in das "Ministerium für Staatssicherheit" ungewandelt. Dieser Beschluss zeigt, wie groß der Wille der SED-Führung war, das eigene Volk unter Kontrolle zu halten. Das "MfS" wächst schnell. Im November 1989 verzeichnet die Stasi ca. 91.000 feste Mitarbeiter und etwa 180.00 sogenannte Inoffizielle Mitarbeiter, die Spitzel.

16:45

Im Park von Dr. Pardey Film von Stefan Weiße, WDR/2014 Dr. Andreas Pardey untersucht die Artenvielfalt im Nationalpark Eifel. Der Biologe erfasst seltene Pflanzen und kleinste Tiere wie Schillerfalter, Kreuzkröten, Schnecken und Warzenbeißer. Für ihn ist die Arbeit im rund 11.000 Hektar großen Naturschutzgebiet ein Traumjob. Täglich habe er die schönsten Erlebnisse bei seiner Bestandsaufnahme für die Forschung.

17:00

O' zapft is Oktoberfest, BR / 2014

18:15

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit (HD) Nemrut Dagi - Der Thron der Götter - Türkei Film von Martin Thoma, SWR (Baden-Baden)/2013 Man mag staunend vor den Pyramiden Ägyptens stehen und sich fragen, wie die tonnenschweren Steinblöcke transportiert und zu den Pharaonischen Gräbern aufeinander geschichtet werden konnten. Doch einen ganzen Berggipfel in ein Grabmal zu verwandeln, grenzt an Tollkühnheit und ist einmalig in der Weltgeschichte.

18:30

Hawaii (HD) 4/5: Kauai - Insel der Traumfabrik Film von Thomas Radler, ZDF / ARTE/2011 Kauai ist eine Wundertüte der Natur: tropischer Regenwald, endlose Sandstrände, Korallenriffe und steil aufragende Felsformationen. Im Zentrum der Insel Kauai liegt ein geheimnisvoller Berg, der zu den feuchtesten Orten der Erde zählt und nur selten zu sehen ist, denn meistens verdeckt ein dichtes Wolkenband den Mount Wai'ale'ale.

19:15

Hawaii (HD) 5/5: Molokai - Die Paradiesinsel Film von Thomas Radler, ZDF / ARTE/2011 Die Insel Molokai ist anders, weil sie anders sein will. Stolz und trotzig hat die hawaiianischste der acht Inseln allen ökonomischen Verheißungen des Tourismus widerstanden und zuletzt sogar ein milliardenschweres Konsortium vergrault, das ein Edel-Resort für Superreiche errichten wollte.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache  

20:15

Die geheime Welt der Tiger 1/2: Tapsige Helden Film von John Downer, NDR/2009 Eine versteckte Kamera beobachtet junge Tiger, die neugierig ihre Umgebung erkunden. Es ist die sorgloseste, aber auch gefahrvollste Zeit ihres Lebens. Ihre Mutter sammelt sie immer wieder behutsam ein und bringt sie in Sicherheit - denn in diesem Alter sind Tigerjunge eine leichte Beute für größere Räuber. Während die kleinen Tiger langsam heranwachsen und damit beginnen, spielerisch ihre Kräfte zu erproben, liefern die "Spionagekameras" ungewöhnliche und humorige Einblicke in das Leben anderer Bewohner des indischen Dschungels: Lippenbären, die ihren Nachwuchs huckepack tragen, Leoparden, die den Jungtigern gefährlich werden können, Axishirsche am Wasserloch oder flinke Languren, die jungen Schakalen auf den Pelz rücken.

21:00

Die geheime Welt der Tiger 2/2: Junge Abenteurer Film von John Downer, NDR/2009 Die jungen Tigergeschwister sind mittlerweile acht Monate alt. Die zweite Folge zeigt, wie die "Jungen Abenteurer" ihre ersten Jagdausflüge bestehen und begleitet sie auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden. Dabei erleben sie so manchen Misserfolg. Noch streifen sie mit ihrer Mutter gemeinsam durch das Pench Tiger Reservat - fünf Raubkatzen von beeindruckender Größe. In dieser Zeit steht die Familie unter dem Schutz des Vaters der vier Raufbolde. Parallel zur Geschichte der vier jungen Tiger geben die Kameras Einblicke in das Leben der anmutigen Axishirsche, der Hauptnahrung der Tiger, zeigen den Umzug einer Schakalfamilie oder wie sich ein Haubenadler mit einem Languren um den besten Platz an einer Tränke streitet.

Erstausstrahlung

21:45 Meine kleine Sushi-Bar ... und andere Geschichten aus Asien Film von Robert Hetkämper, ARD-Studio Singapur, PHOENIX / NDR/2014 Fast zwei Jahrzehnte lang hat ARD-Korrespondent Robert Hetkämper seine Beiträge für die phoenix-Reihe "mein ausland" geliefert. In seiner 40. und letzten Ausgabe verabschiedet sich der 65-Jährige mit einem Rückblick auf eine spannende Zeit. Noch einmal führt Hetkämper die Zuschauer in seine inzwischen legendäre "Kleine Sushi-Bar", macht eine Liebeserklärung an das Moped in Vietnam und die letzten Drachen der Welt auf der indonesischen Insel Komodo.

22:30

Der Mekong - Chinas reißender Strom Film von Ariane Reimers, PHOENIX / NDR/2011 Der Mekong fließt durch sieben Länder, bevor er sich im vietnamesischen Mekong-Delta ins Südchinesische Meer ergießt. Beinahe die Hälfte seiner 4.500 Flusskilometer fließt durch China. Ariane Reimers hat weite Strecken des Flusslaufs bereist. Das Ergebnis ist ein beeindruckender Film, der den Zuschauer mit auf die Reise nimmt, die faszinierenden Facetten des Mekong zu erkunden. Im tibetischen Teil thronen 6000m-Berge über seinem Tal, über den Fluss flattern tibetische Gebetsfahnen, in kleinen Tempeln am Fluss beten die Dorfbewohner.

23:15

Der Amoklauf von Volkhoven (HD) Protokoll einer Katastrophe Film von Lothar Schröder, WDR/2014 Noch heute ist der Name des Kölner Stadtteils Volkhoven eng mit einer der größten Katastrophen Nordrhein-Westfalens verbunden. Es war das erste Attentat auf eine Schule in der Geschichte der Bundesrepublik, lange bevor Orte wie Erfurt und Winnenden Schlagzeilen machten. Mit bisher unveröffentlichten Polizeiakten, Behördenkorrespondenz, aktuellen Filmberichten und Schilderungen Betroffener über das Attentat vom 11. Juni 1964 rekonstruiert die Dokumentation den ersten Amoklauf an einer deutschen Schule. Sendeablauf für Montag, 22. September 2014

00:00

Im Dialog spezial: Daniela Schadt Michael Hirz im Gespräch mit Daniela Schadt

01:00

Die geheime Welt der Tiger 1/2: Tapsige Helden Film von John Downer, NDR/2009

01:45

Die geheime Welt der Tiger 2/2: Junge Abenteurer Film von John Downer, NDR/2009

02:30

Ecuador - In der Haut eines Bären (HD) Film von Jamie Crawford, PHOENIX / Discovery/2010

02:55

Die Sintflut Mythos oder Wahrheit Film von Martin Papirowski, Heike Nelsen-Minkenberg, ZDF/2007

03:40

Himmel, Hölle, Fegefeuer Dem Teufel auf der Spur Film von Daniel Sich, Carsten Gutschmidt, ZDF/2009

04:25

Hexenjagd in Salem Film von Sue Houghton, PHOENIX / Discovery/2003

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: