PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Mittwoch, 17.September 2014; Tages-Tipp: 20:15 Sturm auf Jerusalem

Bonn (ots) - Sendeablauf für Mittwoch, 17. September 2014

04:30

Vor 65 Jahren: Gründung der Volksrepublik China (1. Oktober 1949)

07:30

Duell am Okawango Film von Beverly Joubert, Dereck Joubert, ZDF / 2008

08:15

Namaqualand Der Blumengarten Afrikas Film von Lynne und Philip Richardson, WDR / 2005 In Afrika gibt es ein Land, das zwei extreme Gesichter hat. Bei Hitze und Trockenheit verlangt es seinen Bewohnern alles ab, doch wenige Frühlingstage im Jahr verwandelt es sich in ein Blütenmeer, das auf der Erde einmalig ist und Nahrung im Überfluss bietet - Namaqualand, benannt nach dem Hirtenvolk der Nama. Das ist Namaqualand ist der Blumengarten Afrikas.

09:00

Vor Ort: Aktuelles Moderation Ina Baltes

09:10

Bon(n)Jour mit Dr. Stefan Braun

09:30

Faszination Fotographie

10:45

Das Gehirn-Projekt (HD) Der beste Computer der Welt ist das menschliche Gehirn. Kein Wunder, dass die Entwickler neuer Super-Rechner vom ihm lernen wollen. Die EU und die USA investieren Milliardenbeträge in die Gehirnforschung. Neben der Entwicklung neuer Computer sind die Forscher auf der Suche nach Ursache von Krankheiten, wie Demenz, Depressionen und Parkinson. Im phoenix-Thema "Das Gehirnprojekt" zeigt Reporter Michael Krons, was es mit den Hirnforschungsprojekten auf sich hat und spricht mit den Experten Prof. Achim Bachem, Prof. Karl Zilles und Prof. Katrin Amunts vom Forschungszentrum Jülich über die Perspektiven dieses Forschungszweiges. (VPS 12:00)

12:00

Vor Ort: Aktuelles Moderation Ina Baltes (VPS 11:00)

12:45

Schottland vor dem Referendum Was passiert, wenn Schottland aus Großbritannien ausscheidet? Am 18. September stimmt die schottische Bevölkerung über die Unabhängigkeit ihres Landes vom Vereinigten Königreich ab. Der Ausgang des Referendums ist noch völlig ungewiss. Das phoenix-Thema "Schottland vor dem Referendum" beleuchtet die Hintergründe und fragt nach den politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Konsequenzen eines Austritts. Zu Gast bei Elif Senel sind der Volkswirtschaftler Prof. Dr. Manfred J. M. Neumann (Universität Bonn) und der englische Journalist Grahame Lucas von der Deutschen Welle.

14:00

Vor Ort: Aktuelles Moderation Ina Baltes

14.30

Preisverleihung Deutscher Gründerpreis 2014 mit Laudatio von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, SPD 15:00 Scheidung auf schottisch (HD) Großbritannien vor dem Referendum Film von Annette Dittert, Frank Jahn, NDR / 2014

15:15

Amerikas Westküste (HD) 3/5: Nordkalifornien Film von Jörg-Daniel Hissen, ZDF / arte / 2013 Die aktuelle Etappe durch Kalifornien führt von der nördlichen Grenze des US-Bundesstaates durch Wälder mit gigantischen Bäumen bis in die lebendige Metropole San Francisco. Im Gegensatz zum Süden des US-Bundesstaates ist der Norden Kaliforniens eher unbekannt. Filmemacher Jörg Daniel Hissen reist entlang der Pazifikküste Nordkaliforniens und trifft hier auf Menschen, die für das Lebensgefühl Kaliforniens stehen. 16:00 Amerikas Westküste (HD) 4/5: Zentralkalifornien Film von Jörg-Daniel Hissen, ZDF / arte / 2013 Diese Folge begleitet den Biologen David Chapman bei seiner Arbeit mit den Kondoren entlang der spektakulären Küste von Big Sur. Im Yosemite National Park geht es auf Klettertour, und im Silicon Valley spricht Mike McCue über sein erfolgreiches Start-up-Unternehmen Flipboard. Wyatt Patry führt das Filmteam im Aquarium von Monterey in die faszinierende Welt der Quallen, und mit dem Helikopter-Piloten Robin Petgrave erleben die Zuschauer die Millionen-Metropole Los Angeles von oben. (VPS 16:01)

16:45

Bye-bye Britannia? Schottland entscheidet über seine Unabhängigkeit Film von Susanne Gelhard, Patricia Schäfer, PHOENIX / ZDF / 2014 Die Schotten stehen vor einer historischen Entscheidung. Soll Schottland ein unabhängiges Land werden? Genau so steht es auf den Stimmzetteln für das Referendum am 18. September 2014. Die beiden London-Korrespondentinnen Susanne Gelhard und Patricia Schäfer haben sich kurz vor der Abstimmung in Schottland umgehört. Dabei haben sie stolze Kämpfer für die Unabhängigkeit getroffen aber auch Unionisten, die den Traum von der Unabhängigkeit für eine Schnapsidee halten. (VPS 13:14)

17:30

Vor Ort: Aktuelles Moderation Constanze Abratzky (VPS 17:45)

18:00

Pillen für die Psyche (HD) Werden unsere Kinder krank gemacht? Film von Beate Frenkel, Astrid Randerath, ZDF / 2014 Angelina ist zehn Jahre alt und bekommt zum Frühstück eine Pille gegen ADHS, das sogenannte Zappelphilipp-Syndrom. Ohne Medikamente käme sie nicht zurecht, erklärt ihre alleinerziehende Mutter. "Mir ist wichtiger, dass mein Kind einen guten Abschluss hat, einen guten Start ins Leben." Viele Eltern fühlen sich unter Druck gesetzt, fürchten um die Zukunftsperspektiven ihrer Kinder. Der Film zeigt, wie die Pharmaindustrie von diesen Ängsten profitiert. Sie hat ihre neue Zielgruppe, die Kinder und Jugendlichen, fest im Griff. (VPS 17:15)

18:30

Duell am Okawango Film von Beverly Joubert, Dereck Joubert, ZDF / 2008

19:15

Namaqualand Der Blumengarten Afrikas Film von Lynne und Philip Richardson, WDR / 2005 In Afrika gibt es ein Land, das zwei extreme Gesichter hat. Bei Hitze und Trockenheit verlangt es seinen Bewohnern alles ab, doch wenige Frühlingstage im Jahr verwandelt es sich in ein Blütenmeer, das auf der Erde einmalig ist und Nahrung im Überfluss bietet - Namaqualand, benannt nach dem Hirtenvolk der Nama. Das ist Namaqualand ist der Blumengarten Afrikas.

20:00

Tagesschau (HD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Sturm auf Jerusalem (HD) Film von Renate Beyer, ZDF / 2011 Der Sturm auf Jerusalem 701 v. Chr. gehört zu den spannendsten Geschichten des Alten Testaments. Sie spielte sich in einer Epoche ab, die als Markstein auf dem Weg zum Monotheismus gilt und somit von maßgeblicher Bedeutung für die kulturelle Geschichte des Abendlands ist. Der Film geht der spannenden Frage nach, was 701 vor Christus in Jerusalem wirklich geschah, und versucht, die historische Wahrheit hinter dem Bibeltext zu erforschen.

21:00

Mission unter falscher Flagge (HD) Radikale Christen in Deutschland Film von Mareike Fuchs, Sinje Stadtlich, NDR / 2014 Während die traditionellen Kirchen Mitglieder verlieren, sind die sogenannten Evangelikalen im Aufwind. Dahinter verbirgt sich ein breites Spektrum verschiedenster Glaubensgemeinschaften wie Pfingstgemeinden, Freikirchen, Gemeinschaften der charismatischen Bewegung oder Gemeinden evangelischer Landeskirchen. Gemeinsam ist ihnen ihr Glaube an die Irrtumslosigkeit der Bibel und an Jesus Christus als den einzigen Retter. Wer Jesus ablehnt, sei verdammt, wie es in einer Erklärung der Evangelischen Allianz heißt. Sie ist die Dachorganisation der sogenannten Evangelikalen, etwa 1,3 Millionen Gläubige versammeln sich nach eigenen Angaben unter ihrem Dach. Innerhalb der Allianz gibt es verschiedene Strömungen und unterschiedlich radikale Ansichten zu Themen wie Homosexualität oder Abtreibung. An ihren Rändern kämpft die Allianz mit zum Teil fundamentalistischen Gruppierungen. Die stünden aber nicht für die Mitte der Bewegung, wie Jürgen Werth, Mitglied des Hauptvorstandes der evangelischen Allianz, betont.

21:45

Auf Biegen und Brechen (HD) DDR-Heimerziehung und ihre Folgen Film von Heike Römer-Menschel, MDR / 2014 Viele ehemalige Heimkinder leiden noch heute unter ihrer Zeit in DDR-Kinderheimen. Was ist dort mit ihnen passiert?

22:15

Phoenix Runde Ebola - Eine Seuche außer Kontrolle? Moderation Pinar Atalay Mit Judith Vorrath, Stiftung Wissenschaft und Politik, Jonas Schmidt-Chanasit, Virologe am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Gisela Schneider, Direktorin Deutsches Institut für Ärztliche Mission und Aissatou Balde, Guinea-Solitaire Organisation.

23:00

Der Tag Moderation Constanze Abratzky

00:00

Phoenix Runde Ebola - Eine Seuche außer Kontrolle? Moderation Pinar Atalay

00:45

Sturm auf Jerusalem (HD) Film von Renate Beyer, ZDF / 2011 Der Sturm auf Jerusalem 701 v. Chr. gehört zu den spannendsten Geschichten des Alten Testaments. Sie spielte sich in einer Epoche ab, die als Markstein auf dem Weg zum Monotheismus gilt und somit von maßgeblicher Bedeutung für die kulturelle Geschichte des Abendlands ist. Der Film geht der spannenden Frage nach, was 701 vor Christus in Jerusalem wirklich geschah, und versucht, die historische Wahrheit hinter dem Bibeltext zu erforschen.

01:30

Mission unter falscher Flagge (HD) Radikale Christen in Deutschland Film von Mareike Fuchs, Sinje Stadtlich, NDR / 2014

02:15

DeutschlandTour Leipzig

Darin:

Buchstadt Leipzig Aufstieg und Fall einer Legende Film von Volker Insel, MDR / 2012

03:30

Deutschlandtour Niederrhein

04:45

Deutschlandtour Nordsee 2013

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: