PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Montag, 15. September 2014; Tages-Tipp: 22:15 Unter den Linden: Nach den Landtagswahlen - Deutschlands Parteienlandschaft verändert sich

Bonn (ots) - 04:50

Im Auftrag des Königs Baumeister der Pyramiden Film von Peter Spry-Leverton, phoenix / Discovery/2003 Als stumme Zeugen versunkener Hochkulturen bieten die berühmten Pyramiden von Gizeh einen faszinierenden Anblick. Die gigantische Größe und Perfektion in der Ausrichtung machen die antiken Bauten zu Wunderwerken menschlichen Schaffens. Wer waren die Baumeister der standhaften Steinkolosse? Nur wenig ist bekannt über die Menschen, denen Planung und Ausführung der Riesenprojekte gelang. Der Film begibt sich mit dem amerikanischen Wissenschaftler Bob Brier auf eine abenteuerliche Reise rund um den Erdball, um das Geheimnis der Baumeister von Pyramiden zu lüften.

05:30

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Die Schlösser der Loire - Frankreich Film von Thomas Uhlmann, Christina Brecht-Benze, SWR/2005 Das Tal der Loire erzählt viele Geschichten vom Glanz und Elend der Frauen an der Seite von Herrschern, denen es in erster Linie um Machterhalt und Repräsentation ging. Über 300 Schlösser hinterließen sie an der Loire und ihren Nebenflüssen, eine in Europa beispiellose, gigantische Kulturlandschaft, die auch ein Stück Frauengeschichte dokumentiert.

06:00

Superbauten Der Kölner Dom Film von Judith Voelker, Christian Twente, ZDF/2010 10 Milliarden Euro! Soviel wurde umgerechnet für den Bau des Kölner Doms ausgegeben. Er ist damit das teuerste Gebäude Deutschlands. Und das beliebteste ist er auch, denn in allen Umfragen rangiert der Kölner Dom als nationale Sehenswürdigkeit auf Platz eins. Im 13. Jahrhundert begannen die Bauarbeiten an diesem prunkvollen Gotteshaus, das den Schrein der Heiligen Drei Könige beherbergen sollte.

06:45

Superbauten Die Dresdner Frauenkirche Film von Christian Twente, Mira Thiel, ZDF/2010 Die Dresdner Frauenkirche ist einer der schönsten protestantischen Sakralbauten Europas. Ihre Kuppel ist heute ein weltweites Symbol der Versöhnung. Sebastian Koch erzählt die Geschichte ihrer Entstehung und Zerstörung - und die des Baumeisters George Bähr.

07:30

Operation Luftbrücke Die erste Schlacht im Kalten Krieg Film von Daniel Ast, Jürgen Ast, RBB/2008 Die Berliner Luftbrücke war die größte Versorgungsaktion der Geschichte. Es ist ein spannendes Kapitel aus einer spannungsreichen Zeit, an das sich Akteure der verschiedenen Fronten von damals erinnern. Der Himmel über Berlin - Tag und Nacht dröhnten die Motoren, alle drei Minuten donnerte ein "Rosinenbomber" über die Wohnhäuser, 463 Tage lang zwischen Juni 1948 und September 1949.

08:15

Unser Wirtschaftswunder (HD) Die wahre Geschichte Film von Christoph Weber, WDR/2013 Im Zuge der Euro-Schuldenkrise geben wir Deutschen gern und ungefragt gute Ratschläge: Wirtschaftskrisen seien im Grunde selbstverschuldet und können durch eiserne Disziplin behoben werden. Schließlich haben wir, die Deutschen, zumindest im Westen nach dem Zweiten Weltkrieg geradezu aus eigener Kraft ein Wirtschaftswunder geschafft - vor allem durch unermüdlichen Fleiß, unterstützt von Ludwig Erhard, der Währungsreform und dem Marshall-Plan. Stimmt das eigentlich? Christoph Weber hat sich auf die Suche begeben und nach Antworten gesucht, um dem ebenso beliebten wie hartnäckigen Gründungsmythos auf den Zahn zu fühlen.   09:00 L I V E Analysen, Reportagen und Interviews zum Wahlausgang in Thüringen und Brandenburg Moderation Ina Baltes Experte Prof. Lothar Probst

09:10

Bon(n)Jour (VPS 09:00)

Anschl.

Augstein und Blome mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome

16:00

Sechs Jahre nach der Finanzkrise - wo stehen wir? (HD) Film von Sebastian Hanisch, BR/2014 "Es gibt noch viele Hausaufgaben zu machen". Das ist die Bilanz, die "Geld und Leben" sechs Jahre nach der Finanzkrise zieht. Das Team hat sich auf die Reise gemacht und Fragen gestellt: Wo stehen wir? Was heißt das für die Menschen? Wie geht es unserer Wirtschaft? (VPS 15:15)

16:45

Schalom am Rhein Film von Stefan Quante, WDR/2014 Düsseldorf hat die drittgrößte jüdische Gemeinde Deutschlands - mit eigener Kita und eigener Grundschule. Hier lernen schon die Sechsjährigen hebräisch und erfahren viel über jüdische Religion und Kultur. Seit den antisemtischen Ausfällen auf irsrael-kritischen Demonstrationen und dem Anschlag auf die Wuppertaler Synagoge steigt die Wachsamkeit auch in Düsseldorf.

17:00

Kaputt gespart! (HD) Droht uns der Verkehrsinfarkt? Film von Torsten Mehltretter, ZDF/2014 Deutschlands Straßen, Brücken und Schleusen waren nach Angaben von Experten noch nie in einem schlechteren Zustand als heute. 20 Prozent der Autobahnen, jede dritte Bundesstraße und fast die Hälfte aller Landstraßen seien sanierungsbedürftig. Tausende Brücken müssten bis zum Jahr 2030 erneuert werden. "Die Politik spart die Wirtschaft kaputt. Unsere Straßen sind die Lebensadern unseres Wohlstandes, und die Verkehrsminister von Bund und Ländern lassen sie seit Jahren verrotten", sagt Tomas Rackow vom Verband Güterkraftverkehr und Logistik.

17:30

Vor Ort: Aktuelles Moderation Constanze Abratzky (VPS 17:45)

18:00

Billig und gefährlich (HD) Die Spur der Horrordroge Crystal Film von Adrian-Basil Müller, MDR/2014 Seit im Januar 2010 in Tschechien die Drogengesetze gelockert wurden, wird Mitteldeutschland von der Synthetik-Droge "Crystal" überschwemmt. Die Droge breitet sich wie ein Lauffeuer aus und hinterlässt viele Opfer. Crystal ist wie eine Epidemie auf dem Vormarsch. Die Droge wird chemisch, auf der Basis von Amphetamin, hergestellt.

18:30

Operation Luftbrücke Die erste Schlacht im Kalten Krieg Film von Daniel Ast, Jürgen Ast, RBB/2008 Die Berliner Luftbrücke war die größte Versorgungsaktion der Geschichte. Es ist ein spannendes Kapitel aus einer spannungsreichen Zeit, an das sich Akteure der verschiedenen Fronten von damals erinnern. Der Himmel über Berlin - Tag und Nacht dröhnten die Motoren, alle drei Minuten donnerte ein "Rosinenbomber" über die Wohnhäuser, 463 Tage lang zwischen Juni 1948 und September 1949.   19:15 Unser Wirtschaftswunder (HD) Die wahre Geschichte Film von Christoph Weber, WDR/2013 Im Zuge der Euro-Schuldenkrise geben wir Deutschen gern und ungefragt gute Ratschläge: Wirtschaftskrisen seien im Grunde selbstverschuldet und können durch eiserne Disziplin behoben werden. Schließlich haben wir, die Deutschen, zumindest im Westen nach dem Zweiten Weltkrieg geradezu aus eigener Kraft ein Wirtschaftswunder geschafft - vor allem durch unermüdlichen Fleiß, unterstützt von Ludwig Erhard, der Währungsreform und dem Marshall-Plan. Stimmt das eigentlich? Christoph Weber hat sich auf die Suche begeben und nach Antworten gesucht, um dem ebenso beliebten wie hartnäckigen Gründungsmythos auf den Zahn zu fühlen.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Kampf um die Ostsee (HD) Das Wrack der Hedvig Sophia Film von Kirsten Hoehne Claudia Moroni, ZDF/2010 Das schwedische Flaggschiff Hedvig Sophia lief im April 1715 in einem blutigen Seegefecht zwischen Dänemark und Schweden auf Grund. Nach jahrzehntelanger Fahndung können die Archäologen den Fall endlich abschließen. Im Frühjahr 2008 klingelte im Archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein das Telefon. Der Dezernatsleiter Martin Segschneider erhielt eine Funkmeldung, die ihn aufhorchen ließ. Nur wenige Seemeilen von der Küste entfernt stieß ein Reviertaucher unter Wasser auf einen über zwanzig Meter langen Hügel. Umgehend veranlasste der Archäologe seine Bergungstaucher, das merkwürdige Gebilde in Augenschein zu nehmen. Seit vielen Jahren fahnden die Männer von der "AG Wrackforschung" in den Gewässern der Kieler Bucht nach der Hedvig Sophia. Wie die Quellen offenbaren, lief der Großsegler dort vor dreihundert Jahren auf Grund. Doch vor Ort finden die Wissenschaftler eine merkwürdige Situation vor. (VPS 20:14)

21:00

Die Nordsee Wale, Wind und Wellen Film von Thoralf Grospitz und Jens Westphalen, NDR/2007 Die Nordsee steht für Sturmfluten, weite Wattlandschaften, hohe Dünen und schroffe Küsten. Sie ist eine der wichtigsten Drehscheiben des Vogelzugs und ihre Strände locken zu jeder Jahreszeit zahllose Urlauber an. Die Naturdokumentation führt einmal rund um die Nordsee, zeigt die artenreiche Tierwelt und besucht die Menschen der sieben Anrainerstaaten. Szenen aus dem Leben eiszeitlicher Jäger und der Wikinger erwecken die wechselvolle Geschichte dieses Meeres zum Leben. (VPS 20:59)

21:45

heute journal mit Gebärdensprache

22:15

Tages-Tipp Unter den Linden Nach den Landtagswahlen - Deutschlands Parteienlandschaft verändert sich Moderation Michael Hirz Mit Sergej Lochthofen, Freier Journalist; Elisabeth Niejahr, Die Zeit

23:00

Der Tag u. a.: Analysen zum Wahlausgang in Thüringen und Brandenburg Moderation Constanze Abratzky

00:00

Unter den Linden Nach den Landtagswahlen - Deutschlands Parteienlandschaft verändert sich Moderation Michael Hirz Mit Sergej Lochthofen, Freier Journalist; Elisabeth Niejahr, Die Zeit

00:45

Kampf um die Ostsee (HD) Das Wrack der Hedvig Sophia Film von Kirsten Hoehne Claudia Moroni, ZDF/2010 (VPS 00:44)

01:30

Die Nordsee Wale, Wind und Wellen Film von Thoralf Grospitz und Jens Westphalen, NDR/2007 (VPS 01:29)

02:15

Earthtripping - Reise in grüne Metropolen (HD) 1/6: New York ZDF/2012

02:40

Earthtripping - Reise in grüne Metropolen (HD) 2/6: Mexiko Stadt ZDF/2012 (VPS 02:45)

03:05

Earthtripping - Reise in grüne Metropolen (HD) 3/6: Singapur ZDF/2012 (VPS 03:15)   03:35 Earthtripping - Reise in grüne Metropolen (HD) 4/6: Kuala Lumpur ZDF/2012 (VPS 03:45)

04:00

Earthtripping - Reise in grüne Metropolen (HD) 5/6: Buenos Aires ZDF/2012 (VPS 04:15)

04:30

Earthtripping - Reise in grüne Metropolen (HD) 6/6: Santiago de Chile ZDF/2012 (VPS 04:45)

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: