PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Mittwoch, 30. Juli 2014; Tages-Tipps 22:15 Willkommen im Club - Eine Kulturgeschichte der Badehose; 23:45 Der Männerschwimmclub

Bonn (ots) - Sendeablauf für Mittwoch, 30. Juli 2014

06:00

Historische Ereignisse Vor 70 Jahren: Der Warschauer Aufstand gegen die deutsche Besatzung beginnt (01. August 1944) Am 1. August 1944 entfachte die nationalpolnische Heimatarmee (Armia Krajowa) einen Aufstand gegen die deutschen Besatzer. Nach 63 Tagen endete der Befreiungskampf in einem Desaster. Zehntausende Soldaten blieben auf den Schlachtfeldern zurück. In einer Strafaktion wurde Warschau systematisch zerstört. Überlebende wurden nach Deutschland verschleppt, zur Zwangsarbeit eingeteilt oder vertrieben.

07:30

Kampf um Germanien 1/2: Der Verrat des Arminius Film von Christian Twente, Christian Feyerabend, ZDF / 2009 Keine Schlacht der Antike hatte eine solche Bedeutung für die deutsche Geschichte wie die Schlacht im Teutoburger Wald. Im September des Jahres 9 nach Christus vernichteten germanische Krieger unter Führung des Cheruskerfürsten Arminius in ihrem Kampf um Freiheit und Unabhängigkeit die drei Legionen des römischen Statthalters Varus. Im ersten Teil steht Arminius im Blickpunkt. Wer war dieser junge Cherusker, der als germanische Kindergeisel in Rom zum Soldaten und Bürger erzogen wurde?

08:15

Kampf um Germanien 2/2: Die Schlacht im Teutoburger Wald Film von Christian Twente, Christian Feyerabend, ZDF / 2009 Im September des Jahres neun n. Chr. vernichten germanische Krieger in einem beispiellosen Kampf um Freiheit und Unabhängigkeit drei römische Legionen. Fast 30.000 Römer bleiben tot in den "grauenerregenden Wäldern und grässlichen Sümpfen" Germaniens zurück. Die Schlacht im Teutoburger Wald" zeigt, dass das Imperium Romanum die "Barbaren des Nordens", die unbeherrschbaren Wälder Germaniens und den Einfluss des schlechten Wetters unterschätzt hat.

09:00

EuropaTour Italien Das stiefelförmige Land im Süden Europas liegt zum großen Teil auf der Apenninhalbinsel und wird vom Mittelmeer umschlossen. Italiens Faszination zeichnet sich sowohl durch den Charme seiner Metropolen wie Mailand, Venedig und Rom, als auch durch seine einzigartigen Naturschauplätze aus. Die EuropaTour lädt ein zu einer spannenden Reise durch die mediterrane Region zwischen Adria und tyrrhenischem Meer. (VPS 09:00)

10:15

Deutschland - Deine Flüsse Film von Harald Stocker, Christian Deick, ZDF / 2012 Sie sind romantisch und voller Geschichte, sie dienen der Erholung und der wirtschaftlichen Entwicklung. Unsere Flüsse sind die Adern unseres Lebens. Sie haben viele Gesichter. Die meisten deutschen Städte liegen an Flüssen. Wir lieben sie - aber wir fürchten auch ihre dunkle Seite: ihre reißenden Fluten, die ganze Landstriche zerstören. Das innigste Verhältnis gilt wohl dem Rhein. Er ist der deutsche Fluss schlechthin und das Sinnbild für Romantik.

11:30

Vor Ort u.a. Pressekonferenz der AfD mit Bernd Lucke und Frauke Petry

12:00

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit: Die Küste von Amalfi Alles wie gemalt...Italien Film von Elke Werry, SWR / 2004 Steile Felsen, enge Buchten, Terrassen mit Wein und Zitronen - eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch. Dazwischen malerische Ortschaften mit großer Vergangenheit. Die Stadt Amalfi gab der ganzen Küstenregion den Namen. Einst entstand hier die erste Seerepublik Italiens mit mächtiger Flotte und Handelsbeziehungen nach Syrien und Nordafrika. Doch bald wurden die Konkurrenten Pisa und Genua mächtiger, die Amalfiküste geriet ins wirtschaftliche Abseits.

12:15

Sehnsuchtsorte an der Adria (HD) Alter Glanz und frischer Wind, 2-teilige Reihe, Teil 1 Film von Stephan Merseburger, Barbara Lueg, ZDF / 2013 Schon seit den Wirtschaftswunderjahren zieht es uns Deutsche bevorzugt an die italienische Adriaküste, und auch die kroatische Mittelmeerküste mit ihren mehr als 1000 Inseln ist ein beliebtes Urlaubsziel. Barbara Lueg und Stephan Merseburger zeigen weltweit bekannte Badeorte und Touristenmagneten wie Rimini, Venedig oder Dubrovnik, aber auch weitgehend unbekannte Buchten, leere Traumstrände und vergessene Orte. Für ihre zweiteilige Dokumentation sind die beiden ZDF-Reporter die Küste rechts und links des Adriatischen Meeres entlang gereist.

13:00

Sehnsuchtsorte an der Adria (HD) Alter Glanz und frischer Wind, 2-teilige Reihe, Teil 2 Film von Stephan Merseburger, Barbara Lueg, ZDF / 2013 Den Auftakt des zweiten Teils bildet eine Inselkreuzfahrt auf der Sehnsuchtsroute: Vor der kroatischen Stadt Sibenik liegt ein Archipel von Hunderten Inseln. Stephan Merseburger und sein Team gehen an Bord eines Motorseglers, den man chartern kann - vorausgesetzt, man verfügt über das nötige Kleingeld. Das Inselreich ist auch eine Hochburg maritimer Massentierhaltung. Der Heißhunger auf Doraden ist so groß, dass er ohne Zuchtfische aus Aquakulturen nicht zu stillen wäre. Umweltschützer kritisieren diese zusätzliche Belastung der Meere.

13:45

Saint Tropez - Ein Mythos lebt Film von Brigitta Ashoff, SR / 2010 Was ist aus St. Tropez geworden? Entdeckt von den impressionistischen Malern, unvergesslich geprägt durch die junge Brigitte Bardot und die Besuche zahlreicher illustrer Gäste. Das ehemalige Fischerdorf feiert sich jeden Sommer von neuem und steht immer noch für ein ganz eigenes Lebensgefühl. Der echte Mythos von St. Tropez lebt jenseits aller Promibühnen. Den wunderbar leichten Esprit verkörpern vor allem die Alteingesessenen. Wie Simone Duckstein in ihrem Künstlerhotel "La Ponche", wo auch schon Picasso, Romy Schneider oder Francoise Sagan und die junge BB zu Gast waren.

14:30

Mont Saint-Michel Heiliger Berg im Meer Film von Friedrich Bohnenkamp Der Mont St. Michel, der heilige Berg, ist ein Granitfelsen zwei Kilometer vor der französischen Atlantikküste. Hier stehen ein Kloster und ein kleines Dorf. Schon im Mittelalter war der Berg eine Attraktion, zehn große Pilgerwege führten dorthin. Heute besuchen jährlich über drei Millionen Touristen die Insel. Mont Saint-Michel, ein Ort zwischen Tourismus und Tradition, zwischen Kultur und Kommerz, ein Ort, der eine eigenartige Faszination ausübt.

15:15

Raue Schönheit Guernsey Kanalinsel zwischen den Gezeiten Film von Frank Jahn, ARD-Studio London, PHOENIX / NDR / 2014 Guernsey und ihre kleine Schwester Sark sind etwas ganz Besonderes. Die beiden Inseln im Ärmelkanal liegen dicht vor dem französischen Festland, doch sie gehören der britischen Krone. Britische Traditionen treffen auf französisches Lebensgefühl - eine unwiderstehliche Mischung. Frank Jahn und das Team aus dem ARD-Studio London sind begeistert von den Kanalinseln mit ihrem milden Klima und der rauen Schönheit. Und sie treffen ungewöhnliche Menschen...

16:00

Kampf um Germanien 1/2: Der Verrat des Arminius Film von Christian Twente, Christian Feyerabend, ZDF / 2009 Keine Schlacht der Antike hatte eine solche Bedeutung für die deutsche Geschichte wie die Schlacht im Teutoburger Wald. Im September des Jahres 9 nach Christus vernichteten germanische Krieger unter Führung des Cheruskerfürsten Arminius in ihrem Kampf um Freiheit und Unabhängigkeit die drei Legionen des römischen Statthalters Varus. Im ersten Teil steht Arminius im Blickpunkt. Wer war dieser junge Cherusker, der als germanische Kindergeisel in Rom zum Soldaten und Bürger erzogen wurde?

16:45

Kampf um Germanien 2/2: Die Schlacht im Teutoburger Wald Film von Christian Twente, Christian Feyerabend, ZDF / 2009 Im September des Jahres neun n. Chr. vernichten germanische Krieger in einem beispiellosen Kampf um Freiheit und Unabhängigkeit drei römische Legionen. Fast 30.000 Römer bleiben tot in den "grauenerregenden Wäldern und grässlichen Sümpfen" Germaniens zurück. Die Schlacht im Teutoburger Wald" zeigt, dass das Imperium Romanum die "Barbaren des Nordens", die unbeherrschbaren Wälder Germaniens und den Einfluss des schlechten Wetters unterschätzt hat.

17:30

Vor Ort u.a. Bundespressekonferenz mit Regierungssprecherin Christiane Wirtz

18:05

Your Final - die Welt schaut Fußball

18:30

Andreas Kieling - Mitten im wilden Deutschland (HD) 1/5: Vom Dreiländereck ins Coburgerland Film von Christian Feyerabend, Michael Gärtner, ZDF / 2009 Natur- und Tierfilmer Andreas Kieling ist selbst überrascht vom Abwechslungsreichtum der Wiesen und Wälder, den teils schroffen Schiefergebirgen und der großen landschaftlichen Schönheit seiner ersten Reiseetappe. Er hat mit dem kalten Wetter zu kämpfen, das Anfang Mai im Coburger Land immer noch herrscht. Entschädigt wird er durch die Begegnungen mit einer besonderen Natur und ihren Bewohnern. Dokumentation von Ralf Blasius und Michael Gärtner, ZDF/2009

19:15

Andreas Kieling - Mitten im wilden Deutschland (HD) 2/5: Hohe Rhön und weites Werratal Film von Christian Feyerabend, Michael Gärtner, ZDF / 2009 Die Kulisse dieser Episode ist die verträumte Region zwischen Rhön und Werratal. Die Basaltfelsen der Rhön sind vulkanischen Ursprungs und über 20 Millionen Jahre alt. Im Mittelalter gab es hier noch weite Buchenurwälder. Durch großflächige Rodungen entstand das Land der offenen Fernen, wie man es heute kennt. Andreas Kieling genießt hier nicht nur die Aussicht, er besteigt auch ein Segelflugzeug auf dem Flugplatz der Wasserkuppe.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Discovery Atlas Italien Film von Michael Lynch, ZDF / 2010 Kennt man Italien, wenn man ein paar Mal dort seine Ferien verbracht hat? Nein. Das beweisen in dieser Episode der Dokumentarserie "Discovery Atlas" Menschen, die das Land wie ihre Westentasche kennen: Italiener! Italien ist ein Land der Kontraste - vom bergigen, verschneiten Norden bis hin zu den kargen Landschaften des Südens. Italien ist ein Land zwischen Geschichte, Katholizismus und Moderne. Die schwimmende Schönheit Venedig, die malerischen Olivenhaine der Toskana und die Wildheit des Vesuvs - alles Eindrücke, aber nicht das wirkliche Italien.

21:45

heute journal mit Gebärdensprache

22:15

Tages-Tipp Willkommen im Club (HD) Eine Kulturgeschichte in Badehosen Film von Ute Casper , SR / ARTE / 2013 Ferien in einem Club sind nicht jedermanns Sache. Die Cluburlauber jedoch schätzen die Sportmöglichkeiten, die Unterhaltungs-Angebote und die Kinderbetreuung - vor allem aber die Geselligkeit, das "Wir-Gefühl" im Urlaub. Der Film erzählt die Geschichte der Club-Idee und geht der Frage nach, was an einem solchen Urlaub so faszinierend sein kann.

23:45

Tages-Tipp Der Männerschwimmclub Film von Dylan Williams, ZDF/ ARTE / 2010 Die humorvolle, ergreifende Komödie zeigt Männer in der "Midlife-Crisis", die eine Synchronschwimmgruppe gründen und letztendlich als schwedische Nationalmannschaft im Synchronschwimmen zu unverhofftem Erfolg gelangen.

00:45

Discovery Atlas Italien Film von Michael Lynch, ZDF / 2010

02:15

Sicher Fliegen

03:30

Unsere Welt in Zukunft - Zukunft des Krieges

darin:

Machtfaktor Erde Beutezüge im Klimawandel Film von Claus Kleber, Angela Andersen, ZDF / 2011 Wasser, fruchtbares Land, Bodenschätze bekommen in Zeiten des Klimawandels eine neue strategische Bedeutung. In Afrika und Südamerika sichern sich Staaten wie Japan, Südkorea, Indien und China riesige Ländereien. Sollten daheim die Ernten schlecht ausfallen, können in der Ferne Erträge erwirtschaftet werden, die nicht über den - auch mit knappen Nahrungsmitteln spekulierenden - Weltmarkt gehandelt werden.

04:45

Unsere Welt in Zukunft - Technik

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: