PHOENIX

Schäuble zu US-Spionage: So was von blöd /phoenix Forum Politik jetzt bei Youtube: http://bit.ly/schaeublefopo

Forum Politik auf Youtube

Bonn (ots) - Angesprochen auf die Verstimmungen im deutsch-amerikanischen Verhältnis nach der Enttarnung eines Spions im Verteidigungsministerium fand Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am 9. Juli im Forum Politik bei phoenix klare Worte: "Wenn wir nicht Informationen in der Partnerschaft von Nachrichtendiensten bekommen hätten, dann hätten wir nicht den Hauch einer Chance gehabt, terroristische Bedrohungen auf Deutschland abzuwehren." Dies heiße aber nicht, "dass die Amerikaner drittklassige Leute bei uns anwerben dürfen. Das ist so was von blöd, und über so viel Dummheit kann man auch nur weinen. Deswegen ist die Kanzlerin da auch 'not amused'", so Schäuble. Insgesamt solle man mit Blick auf die Zusammenarbeit mit den USA "die Kirche zwischendurch auch mal im Dorf lassen". Er fühle sich "von den Amerikanern weniger bedroht als von manchen anderen in der Welt".

Das Forum Politik können Sie jetzt bei Youtube sehen (Zeitpunkt des o.g. Zitats bei 33:05): http://bit.ly/schaeublefopo

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: