PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Sonntag, 12. Januar 2014; Tages-Tipp: 21:45 - Bedrohtes Paradies am Rande der Welt

Bonn (ots) - Sendeablauf für Sonntag, 12. Januar 2014

05:15

Die Jungfrau von Orléans Film von Gabriele Wengler, ZDF/2006 Frankreich zur Zeit des Hundertjährigen Krieges. Seit 90 Jahren kämpfen Franzosen im eigenen Land gegen die mächtige Armee der Engländer. Der Kampf um Herrschaft und Krone ist für den französischen Thronfolger Karl VII. zu dieser Zeit fast schon verloren. Da taucht im Februar 1429 das siebzehnjährige Bauernmädchen Jeanne d'Arc auf und führt in nur fünf Monaten für Frankreich und seinen König die Wende herbei. Von Wunder und göttlichem Eingreifen ist die Rede.Dokumentation von Gabriele Wengler, ZDF/2006 (VPS 05:15)

06:00

Savonarola Der schwarze Prophet Film von Jan Peter und Yuri Winterberg, ZDF/2007 Savonarola (1452-1498) war ein wortgewaltiger Prediger. Zehntausende lauschten im Dom von Florenz seinen Predigten, in denen er die Unmoral der Reichen, weltlichen und kirchlichen Fürsten geißelte und für die Armen und Schwachen Partei ergriff. Auf dem Höhepunkt seiner Macht riss Savonarola die Herrschaft über Florenz an sich und errichtete einen Gottesstaat. Der Film geht dem Leben des Predigers an Originalschauplätzen und in Archiven von Florenz und Rom nach. (VPS 06:00)

06:45

Skandal Royal (HD) Die Romanows - Mythos Zarenmord Film von Jennifer Silverman, ZDFinfo/2011 1918 exekutieren die Bolschewiki die Romanows, die Familie des letzten russischen Zaren. Die russische Regierung behauptet zwar, alle Mitglieder seien dabei ums Leben gekommen, doch gravierende Fragen zu den genauen Todesumständen bleiben unbeantwortet. Gelingt es einem Team aus forensischen Anthropologen und DNA-Experten, ein für alle Mal zu klären, was wirklich mit den Romanows geschah?

07:30

Skandal Royal (HD) Lord Mountbatten - Bombe an Bord Film von Edward Schilinger, ZDFinfo/2011 1979 fällt Lord Louis Mountbatten an Bord seines Bootes einem Bombenanschlag zum Opfer. Ohne Zeugen und Beweise kann die Polizei die beiden Verdächtigen nur 48 Stunden in Untersuchungshaft behalten. Der Forensiker Jim Donovan muss den entscheidenden Beweis finden. Oder wird der tödliche Anschlag auf das beliebte Mitglied der königlichen Familie ungeklärt bleiben?

Rätsel der Berge/Thema

08:15

Rätsel der Berge 1/4: Mont Blanc - Gefahr im Gletscher Film von Rolf Schlenker, Hartmut Schwenk, SWR/2005 Durch die globale Erwärmung sehen Wissenschaftler eine neue Gefahr auf uns zukommen: Die dicht besiedelten Täler der Alpen werden nämlich von einer Naturkatastrophe bedroht, wie man sie bislang noch gar nicht kennt, den "poches d'eau", deutsch: Wassertaschen. Das Phänomen dieser riesigen Schmelzwasserseen im Inneren von Gletschern ist so gut wie unerforscht. Am Montblanc versuchte ein deutsch-französisches Wissenschaftlerteam mehr über die geheimnisvollen "poches d'eau" zu erfahren. (VPS 08:15)

09:00

Rätsel der Berge 2/4: Mount McKinley - Überleben in der Höhe und Eis Film von Liesl Clark, SWR/2005 Am Mount McKinley in Alaska werden derzeit Forschungen zur Höhenkrankheit betrieben - direkt am "lebenden Objekt". Wird es dort zum wissenschaftlichen Durchbruch über die gefürchtete Krankheit kommen? Der Höhenmediziner Peter Hacket und der Astronaut John Grunsfeld, Mitglied von drei NASA-Shuttle-Missionen, wollen herausfinden, was in unseren Körpern passiert, wenn wir uns in zu große Höhen wagen. Was löst die Symptome der lebensbedrohenden Höhenkrankheit High Attitude Pulmonary Edema, kurz HAPE genannt, aus? Ist es wirklich die dünne Luft oder wie Hacket vermutet, ein körpereigenes Enzym, das bei rapiden Höhenwechseln vermehrt produziert wird? (VPS 09:00)

09:45

Rätsel der Berge 3/4: Expedition ins ewige Eis Film von Liesl Clark, Gunilla Laatsch, Elke Werry, SWR/2005 Im höchsten Norden und im tiefsten Süden der Erde sind zwei wissenschaftliche Teams auf der Suche nach einer Antwort auf dieselbe Frage: Inwieweit bestimmen die Bedingungen in den Polargebieten das Weltklima? Was sie an beiden Enden der Welt untersuchen, ist der "Schnee von gestern", ein gewaltiges Klimaarchiv, das durch Bohrungen nach oben geholt wird. (VPS 09:45)

10:30

Rätsel der Berge 4/4: Kilimandscharo - Der schlafende Vulkan Film von Hugh Thomson, SWR/2005 Der Würzburger Vulkanologe Volker Lorenz untersucht den Kilimandscharo, den höchsten Berg Afrikas. Er will herausfinden, ob dieser ein so genannter "schlafender Vulkan" ist. Wenn ja, ist das Leben von Millionen Menschen, die am Fuß des Berges leben, in Gefahr. (VPS 10:30)

Ende Rätsel der Berge/Thema

11:15

Im Dialog Alfred Schier mit Khadra Sufi Moderation: Alfred Schier (VPS 11:15)

11:50

Mekong Film von Ute Werner, SR/26.10.2011 (VPS 11:50)

12:00

Presseclub Der Streit um die Armutszuwanderung: Stammtischparolen oder berechtigte Sorgen?

12:45

Presseclub nachgefragt (VPS 12:00)

13:00

60 Jahre INTERNATIONALER FRÜHSCHOPPEN "60 Jahre Internationaler Frühschoppen" Berlin (VPS 13:00)

14:00

Historische Ereignisse Vor 95 Jahren: Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht am 15. Januar 1919

15:30

Der Raketenmann Wernher von Braun und der Traum vom Mond Film von Stefan Brauburger und Dirk Kämper, ZDF/2009 Man hat Wernher von Braun mit vielen Superlativen bedacht: "Kolumbus des Weltalls", "wichtigster Raketenforscher" oder "Vater des Mondflugs". Doch der Ruhm als Raumfahrtpionier, als "treibende Kraft" beim Bau der Mondrakete "Saturn V" ist nur eine Seite seiner Biographie. Wernher von Braun hatte schon als Jugendlicher von Flügen ins All geträumt, doch auf dem Weg in den Weltraum paktierte er mit dem NS-Regime. (VPS 15:29)

18:00

Lebensläufe im Parlament (HD) Wie bunt ist der Bundestag? Film von Ignaz Lozo, PHOENIX/2013 (VPS 18:00)

18:30

Skandal Royal (HD) Die Romanows - Mythos Zarenmord Film von Jennifer Silverman, ZDFinfo/2011 1918 exekutieren die Bolschewiki die Romanows, die Familie des letzten russischen Zaren. Die russische Regierung behauptet zwar, alle Mitglieder seien dabei ums Leben gekommen, doch gravierende Fragen zu den genauen Todesumständen bleiben unbeantwortet. Gelingt es einem Team aus forensischen Anthropologen und DNA-Experten, ein für alle Mal zu klären, was wirklich mit den Romanows geschah?

19:15

Skandal Royal (HD) Lord Mountbatten - Bombe an Bord Film von Edward Schilinger, ZDFinfo/2011 1979 fällt Lord Louis Mountbatten an Bord seines Bootes einem Bombenanschlag zum Opfer. Ohne Zeugen und Beweise kann die Polizei die beiden Verdächtigen nur 48 Stunden in Untersuchungshaft behalten. Der Forensiker Jim Donovan muss den entscheidenden Beweis finden. Oder wird der tödliche Anschlag auf das beliebte Mitglied der königlichen Familie ungeklärt bleiben?

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Tiere, die Geschichte schrieben Der Seeotter Film von Volker Arzt, Claudine Pachnicke, WDR/2010 Ein Sonnenbad im seichten Wasser oder ein Schlemmermahl mit frischen Meeresfrüchten - das sind die Lieblingsbeschäftigungen des Seeotters. Heute streng geschützt, lebt der "Meister des Chillens" in kleinen Populationen an den Küsten Kaliforniens und Alaskas. Doch das friedliche Idyll hat eine blutige Vergangenheit. Zwischen 1750 und 1910 wurde der Seeotter bis zur Ausrottung gejagt. Sein einzigartiges Fell wurde zur Zielscheibe für Jäger und Händler.

21:00

Tiere, die Geschichte schrieben Der Kabeljau Film von Volker Arzt, Heinz von Matthey, WDR/2010 Er ist ein Renner der Evolution: der Kabeljau. Manche Exemplare werden mannsgroß, und die Weibchen produzieren jedes Jahr Millionen Eier. Eine unglaubliche Fortpflanzungsrate. Die Raubfische fressen alles, was ihnen vors Maul kommt, sogar ihre Jungen. Der Kabeljau ist eben kein gewöhnlicher Fisch.

21:45

Tages-Tipp Bedrohtes Paradies am Rande der Welt Die Andamanen im Indischen Ozean Film von Jürgen Osterhage, PHOENIX/MDR/2014 Inselparadies und ehemalige Strafkolonie, Heimat einiger der am wenigsten erforschten Urvölker der Erde und ein geheimer Militärstützpunkt. Die Andamanen sind nicht nur eine der schönsten Inselgruppen weltweit, sondern auch eine der entferntesten. Bis heute hat sich durch die abgeschiedene Lage hier eines der letzten großen Naturparadiese der Welt erhalten - noch weit entfernt von allen großen Touristenrouten.

22:30

In den Bergen Darjeelings Film von Florian Meesmann, P.M. Narayanan, ARD-Studio Neu Delhi, PHOENIX / MDR/2012 Im Vorland des Himalayas erstreckt sich das verwunschene Hochland von Darjeeling. Im 19. Jahrhundert kultivierten die Briten hier den Teeanbau an sanften Berghängen, die buddhistischen Mönche bauten ihre Klöster schon Jahrhunderte zuvor. Missionare errichteten Schulen in dem angenehmen Gebirgsklima, darüber thronen die Gipfel des Himalayas.

23:15

Wir sind keine Monster Vom Umgang mit Sexualstraftätern in Deutschland und den USA Film von Wolfgnag Schoen, Sebastian Kuhn, Alexandra Heneweer, ZDF/2013 Kein anderes gesellschaftspolitisches Problem der letzten Jahre wird so heftig und kontrovers in der Öffentlichkeit diskutiert wie die sexuellen Übergriffe an Schulen, in Heimen und Kirchen. Das Thema verunsichert und verstört. Lösungsansätze werden in die Debatte geworfen: Sicherungsverwahrung, Dauerüberwachung, Kastration, Selbstjustiz. Welcher Weg ist der Richtige, um den traumatisierten Opfern, deren Angehörigen, aber auch den Tätern nachhaltig zu helfen? (VPS 09.01.2014 23:15)

00:00

HISTORY LIVE Willy Brandt - Mythos und Wahrheit Moderation: Guido Knopp mit Daniela Münkel (Historikerin) Alfred Grosser (Politikwissenschaftler) Jan Fleischhauer ("Spiegel"-Autor) (VPS 00:00)

01:00

Tiere, die Geschichte schrieben Der Seeotter Film von Volker Arzt, Claudine Pachnicke, WDR/2010

01:45

Tiere, die Geschichte schrieben Der Kabeljau Film von Volker Arzt, Heinz von Matthey, WDR/2010

02:30

Triumph des Lebens Geheimnis der Evolution Film von Ned Judge und Christina Mazzanti, PHOENIX / Discovery/2003 Woher kommt der Mensch? Warum gibt es ihn? Fragen, die seit jeher die Menschheit beschäftigen. Antworten liefert ihr die Religion. Aber auch Wissenschaftler versuchten zu allen Zeiten, dem Geheimnis des Lebens auf die Spur zu kommen. Ein entscheidender Impuls ging von Charles Darwin und seiner Evolutionstheorie aus. Der Film schildert anhand zahlreicher Beispiele die vielen Facetten und Erklärungsmodelle des britischen Wissenschaftlers.

03:15

Galapagos - Das letzte Paradies Film von Carsten Thurau, PHOENIX/2008 Gerade fünf Millionen Jahre alt sind die Galapagos-Inseln und damit erdgeschichtlich noch nicht mal in der Pubertät. Die Natur und der Artenreichtum jedoch sind weltweit einzigartig. Das, was Charles Darwin hier 1835 vorfand und worauf seine Evolutionstheorie basiert, ist zu 90 Prozent noch erhalten. Das Charles-Darwin-Institut arbeitet mit viel Mühe daran, dass es so bleibt. Das größte Problem sind fremde Tier- und Pflanzenarten, die im Laufe der Jahrhunderte vom Menschen eingeführt wurden, illegale Fischerei und der zunehmende Tourismus (VPS 03:15)

03:25

Madagaskar - In der Haut eines Lemuren (HD) Film von Jamie Crawford, PHOENIX / Discovery/2010 (VPS 03:25)

03:45

Mama Afrika - Wiege der Menschheit Film von Tony Palmer, ZDF/2003 Der genetische Stammbaum führt die Wissenschaftler zurück zum Ursprung. Fragen wie "Wer sind wir?" und "Woher kommen wir?" erscheinen durch Analysen der mitochondrialen DNS in neuem Licht. Nach Erkenntnissen von Genforschern und Paläoanthropologen stammen alle Menschen von einer einzigen Frau ab. Die Urmutter lebte vor etwa 150.000 Jahren in Ost-Afrika. Der Dokumentarfilm liefert Antworten auf Fragen nach der Abstammung des Menschen und der Ausbreitung des Homo sapiens auf der Erde. (VPS 03:45)

04:30

Der Kontinent 1/4: Die Geburt Europas Film von Klaus Feichtenberger, Ian Gray, ZDF/2005 Überall in Europa haben sich Kultur und Natur über viele Jahrtausende wechselseitig beeinflusst und den Kontinent entscheidend geprägt. Die Grundlagen dafür wurden vor Jahrmillionen von den Urgewalten des Planeten geschaffen. Die Säulen Europas reichen weit zurück in die Erdgeschichte, bis in eine Zeit, als dampfende Wälder, Wüsten und Ozeane sich dort ausbreiteten, wo heute unsere Metropolen liegen. Der Film zeigt den Aufstieg und Niedergang der Dinosaurier und taucht ein in Europas früheste Naturlandschaften. (VPS 04:30)

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: