PHOENIX-Sendeablauf für Mittwoch, 19. Dezember 2012, Tages-Tipps: 12:00h - THEMENTAG: Meereswelten, 20:15 - Die Geister der Titanic, 21:40 - Windstärke 9 - Höllenritt der Hochseefischer

Bonn (ots) - Sendeablauf für Mittwoch, 19. Dezember 2012

05:15

Yes, she can! Frauen, die Geschichte machten Moderation: Guido Knopp Film von nicht bekannt, ZDF/2011 Der Film würdigt die großen Pionierinnen der Geschichte von Hildegard von Bingen über "Sisi" bis Angela Merkel und zeigt, wie Frauen durch Begabung, Klugheit oder Willensstärke die Welt verändert haben.

06:00

Lieder, die Geschichte machten Moderation: Guido Knopp ZDF/2011 Von "Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen" über die "Internationale" bis hin zu "Winds of Change" - ZDF-History zeigt, wie Lieder und Songtexte die Menschen bewegt und Geschichte geschrieben haben.

06:45

Die großen Romanzen des 20. Jahrhunderts Moderation: Guido Knopp ZDF/2009

07:30

Geliebte Mutter William und die Prinzessin der Herzen Moderation: Guido Knopp ZDF/2012 ZDF-History blickt auf die Kindheitsjahre von Prinz William, der am 21. Juni seinen 30. Geburtstag feiert, und zeigt, welchen Einfluss seine Mutter Diana bis heute auf ihn hat.

08:15

Die großen Geheimnisse des Vatikans Moderation: Guido Knopp ZDF/2011 ZDF-History untersucht echte und vermeintliche "Geheimnisse" des Vatikans - von den Spuren der Inquisition im vatikanischen Geheimarchiv bis hin zu den drei Prophezeiungen der Marienerscheinung im portugiesischen Fatima, die für das Selbstverständnis Johannes Pauls II. eine zentrale Rolle spielten.

Ende THEMENTAG: ZDF-History

09:00

THEMA: Faszination Fotografie

darin:

ZDF-History: Bilder, die Geschichte machten ZDF/2012 "Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte." Dieses Sprichwort stammt aus dem Englischen, ausgedacht von einer findigen Zunft, der Werbebranche, die sich die damals noch junge Kunst der Fotografie gewinnbringend zunutze machen wollte. Heute sind Bilder aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken.

10:15

THEMA: Kinder in Krisengebieten

11:00

L I V E Pressekonferenz zur Vorstellung des ersten Monitoringberichts zur "Energie der Zukunft" mit Umweltminister Peter Altmaier und Wirtschaftsminister Philipp Rösler. Berlin (VPS 11:30)

11:30

Wenn das Licht ausgeht... Wut über steigende Strompreise Film von Oliver Koytek, Jochen Schulze, ZDF/2012 (VPS 11:31)

Tages-Tipp

THEMENTAG: Meereswelten

12:00

Tauchfahrten: Fluch der Tiefe (HD) Das Wrack der Explorer Film von Marc Brasse, Torsten Meltretter, ZDF/2009 New York, 30. Mai 1866. Der amerikanische Bürgerkrieg ist beendet, doch noch immer prägen dunkle Nordstaatenuniformen das Straßenbild. An einem Dock in Brooklyn beladen vier Männer ein zigarrenförmiges Boot, von dem nur ein schlanker Turm mit einer Luke aus dem braunen Wasser des East River ragt. Die Konstruktion des U-Bootes stammt aus der Werkstatt des deutschen Ingenieurs Julius Kröhl. Die Dokumentation schildert die außergewöhnliche Geschichte von Julius Kröhl, dem die Erfüllung seines Lebenstraums zum Verhängnis wurde.

12:45

Tauchfahrten: Die Geisterflotte vom Bikini-Atoll (HD) Film von Andreas Sawall, Uli Weidenbach, ZDF/2009 Im Juli 1946 verändert sich die Welt im Südseeparadies Bikini-Atoll schlagartig. Zweiundvierzigtausend amerikanische Soldaten, verteilt auf zweihundertsechzig Schiffe, fallen in das winzige Eiland ein, um einen der größten Atombombentests in der Geschichte der Vereinigten Staaten durchzuführen. In den Gewässern vor der Insel soll eine Armada ausgemusterter Schiffe in die Luft gejagt werden. Für das Großprojekt ließ das Militär die Insulaner, die dort seit Generationen lebten, kurzerhand zwangsumsiedeln. Im März 2008 macht sich ein internationales Team von Wissenschaftlern auf die Suche nach dem nuklearen Erbe von "Operation Crossroads".

13:30

Tauchfahrten: Das Ende der Admiral Graf Spee (HD) Film von Heike Nelsen-Minkenberg; Martin Papirowski, ZDF/2009 Als die Admiral Graf Spee am 21. August 1939 in Wilhelmshaven die Anker lichtet, ahnt niemand, dass der deutsche Panzerkreuzer nicht mehr zurückkehrt. Zehn Tage vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges macht sich das Paradeschiff der Deutschen Flotte auf den Weg zu einer geheimen Mission. Das Ziel kennt allein Kapitän Hans Langsdorff, der seinen brisanten Auftrag erst auf hoher See enthüllt: Die Graf Spee soll sich im Südatlantik auf die Lauer legen und den englischen Handelsverkehr beobachten. Eine "getarnte Mobilmachung", wie es im Logbuch heißt, um im Kriegsfall die Versorgung des Königreichs mit Gütern aus den Kolonien zu kappen. Die Dokumentation erzählt die außergewöhnliche Geschichte des umstrittenen Kapitäns Langsdorff.

14:15

Rätsel Ostseewrack Film von Florian Dedio, NDR/2012 Niemand weiß genau, wie viele Schiffswracks auf dem Grund der Ostsee liegen. Die Völker, die an den baltischen Küsten lebten, bekriegten sich jahrhundertelang. Eine der rätselhaftesten Seeschlachten soll sich im September 1712 irgendwo vor der Küste Rügens abgespielt haben. Damals kämpfte Schweden im Großen Nordischen Krieg gegen Dänemark, Russland, Sachsen und Polen. Es ging um nichts Geringeres als die Herrschaft über die Ostsee. Doch wo genau fand die Seeschlacht statt, wie groß und wie bedeutend war sie wirklich?

15:00

Reifeprüfung im Pazifik Die rätselhafte Reise australischer Meeresschildkröten Film von Jeremy Hogarth, ZDF/2011 Die australische Pazifikküste ist regelmäßig Schauplatz eines Naturwunders. Wie auf ein geheimes Kommando erwacht der Strand zum Leben. Im warmen Sand erblickt die "Unechte Karettschildkröte" - so der zoologische Name - das Licht der Welt, um kurz darauf im Ozean zu verschwinden und erst nach Jahrzehnten wieder zurückzukehren. Filmemacher Jeremy Hogarth zeichnet die Arbeit des australischen Biologen Col Limpus nach, der über vier Jahrzehnte Forschungsarbeit betrieb, um das Mysterium der Wanderrouten zu enthüllen.

15:45

Der Gesang der Wale Friedliche Giganten in der brasilianischen Hochsee Film von Thomas Aders, PHOENIX/2010 Die Abrolhos, die vor der Küste des brasilianischen Bundesstaates Bahia liegen, sind ein Meeresschutzgebiet, ein Paradies für Unterwasserfauna und -flora. Im südamerikanischen Wintermonat August kommen Tausende von Buckelwalen aus der Antarktis hierher zur Fortpflanzung. Das Projekt "Baleia Jubarte" nimmt sich den nach intensiver Jagd fast ausgerotteten Säugetieren an. Die Buckelwale sind für ihren Walgesang bekannt: Über 600 verschiedene Laute wurden bislang zu identifiziert. 190 Dezibel schaffen die "Baleias Jubartes", damit gehören sie zu den größten Lärmmachern im Tierreich.

16:30

Wunderwelt Korallenriff Ein Paradies in Gefahr Film von Thomas Mauch, NDR/2011 Die Reisereportage führt in die tropischen Gewässer Indonesiens und Malaysias. NDR Forschungstaucher Thomas Mauch macht mit seinem Team eine abenteuerliche Tour zu den schönsten Korallenriffen der Welt. Für das Taucherteam werden die Dreharbeiten zu einer spannenden Expedition in eine atemberaubende Unterwasserwelt.

17:30

Pressekonferenz zur Vorstellung des ersten Monitoringberichts zur "Energie der Zukunft" mit Umweltminister Peter Altmaier und Wirtschaftsminister Philipp Rösler. Berlin

18:00

Vietnams schwimmende Dörfer Touristenmagnet und Elendsquartier Film von Petra Schulz, ZDF / 3SAT/2009 Die 1.500 Quadratkilometer große Halong-Bucht im Chinesischen Meer gehört zu den atemberaubendsten Landschaften der Erde - ein enges Labyrinth aus Wasserwegen, kleinen Inseln, bizarren Kalksteinfelsen und geschützten Grotten. Mehr als 300 Fischerfamilien leben hier. Seit die UNESCO die Bucht 1994 zum Weltnaturerbe erklärt hat, ist das Siedeln auf den Inseln verboten. So leben die Familien auf hölzernen Hausbooten. Die Boat People in der Halong Bucht waren immer arm, aber sie haben sich arrangiert. Fischfang und Perlenzucht sichern ihnen ein geringes Einkommen ebenso wie die Tagestouristen, die die Region besuchen.

18:30

Im Reich der Tiefe 1/2: Die Weißen Haie von Guadalupe Film von Christian Pétron, Boris Raim, ZDF/Arte/2011 Haie haben einen schlechten Ruf. Das gilt besonders für die großen Weißen Haie. Sie gelten als aggressive und blutrünstige Bestien. Frédéric Buyle will diese grundlegend falsche Meinung widerlegen. Er ist überzeugt, dass die lärmenden Ausrüstungen der die Haie beobachtenden Taucher deren Aggressionen erst auslösen. Der Apnoetaucher und sein Team begeben sich ungeschützt in die unmittelbare Nähe der Haie. Er vertraut darauf, dass sie sich mit ihrer behutsamen und leisen Methode den Jägern nähern können, ohne einen Angriff oder unnatürliches Verhalten zu provozieren. Apnoetaucher tauchen ohne technische Hilfe in Tiefen über 50 Meter und verweilen dort mehrere Minuten.

19:15

Im Reich der Tiefe 2/2: 24 Stunden am Korallenriff Film von Christian Pétron, Boris Raim, ZDF/Arte/2011 Das Fakarava-Atoll in Polynesien ist ein wahres Unterwasserparadies mit einer ganz außergewöhnlichen Vielfalt an Tierarten. Die Besonderheit der Atolle Polynesiens liegt in ihrer Entstehungsgeschichte. Aus den Korallenriffen längst versunkener Inseln entstanden in Millionen von Jahren einzigartige Biotope. Während seiner Ausflüge unter Wasser untersucht der lautlose Taucher Frédéric Buyle nicht nur das Verhalten der Tiere bei Tag und bei Nacht, er nimmt auch ihre "Gespräche" mit einem speziellen Unterwasser-Rekorder auf.

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Die Geister der Titanic Film von James Cameron, Degeto/2010 Nachdem er mit "Titanic" den zweiterfolgreichsten Film aller Zeiten gedreht hat, schuf Regisseur James Cameron mit "Die Geister der Titanic" einen spannenden Dokumentarfilm, der dem Mythos des legendären, 1912 gesunkenen Luxusdampfers nachgeht.

21:40

Tages-Tipp Windstärke 9 - Höllenritt der Hochseefischer 1/3: Gefährlicher Fang Film von Antje Boehmert, Sigrun Laste und Birgit Tanner, ZDF/2010 Ihr Leben setzen sie jeden Tag aufs Spiel: die letzten deutschen Hochseefischer. Der Kampf gegen die Naturgewalten macht ihren Beruf wohl zu einem der gefährlichsten Jobs der Welt. Fritz Flindt, Manfred Rahr und Stefan Koskowski gehören zur letzten deutschen Hochseeflotte und haben ihr Leben der unberechenbaren See verschrieben. Die rauen Gewässer Norwegens sind ihr Revier, Seelachs ihre Beute. Doch die Jagd nach dem kostbaren Fisch macht die Kapitäne, die eigentlich Kollegen sind, zu Rivalen.

22:25

Windstärke 9 - Höllenritt der Hochseefischer 2/3: Razzia am Meer Film von Antje Boehmert, Sigrun Laste und Birgit Tanner, ZDF/2010 Die Schiffe der letzten deutschen Hochseeflotte nehmen Kurs auf den norwegischen Skagerrak. Dort erhoffen sich Kapitäne Fritz Flindt, Manni Rahr und "Kosi" Koskowski den ersehnten Fangerfolg. Vor allem Manni hat den dringend nötig, denn noch immer kämpft er um seine Jahresquote. Die muss er dringend einfahren, sonst wird sie ihm im nächsten Jahr gestrichen. Doch Manni scheint vom Pech verfolgt.

23:10

Windstärke 9 - Höllenritt der Hochseefischer 3/3: Sehnsucht der harten Kerle Film von Antje Boehmert, Sigrun Laste und Birgit Tanner, ZDF/2010 Es ist die letzte Tour der Saison - und ein letztes Mal wollen, nein, müssen die drei Kapitäne abräumen. Doch der launische Seelachs macht allen wieder richtig zu schaffen. Kapitän Manni und Kapitän Kosi - normalerweise die Fischer mit dem höchsten Ertrag in der Flotte - finden keinen Fisch. Er will ihnen einfach nicht ins Netz gehen. Niemand weiß, wo der Seelachs abgeblieben ist. So etwas haben die beiden erfolgsverwöhnten Kapitäne bis dato selten erlebt. Dass sie selbst ein Teil der Ursache sein könnten, ahnen sie nicht.

23:55

Reifeprüfung im Pazifik Die rätselhafte Reise australischer Meeresschildkröten Film von Jeremy Hogarth, ZDF/2011 Die australische Pazifikküste ist regelmäßig Schauplatz eines Naturwunders. Wie auf ein geheimes Kommando erwacht der Strand zum Leben. Im warmen Sand erblickt die "Unechte Karettschildkröte" - so der zoologische Name - das Licht der Welt, um kurz darauf im Ozean zu verschwinden und erst nach Jahrzehnten wieder zurückzukehren. Filmemacher Jeremy Hogarth zeichnet die Arbeit des australischen Biologen Col Limpus nach, der über vier Jahrzehnte Forschungsarbeit betrieb, um das Mysterium der Wanderrouten zu enthüllen.

00:40

Tauchfahrten: Fluch der Tiefe (HD) Das Wrack der Explorer Film von Marc Brasse, Torsten Meltretter, ZDF/2009 New York, 30. Mai 1866. Der amerikanische Bürgerkrieg ist beendet, doch noch immer prägen dunkle Nordstaatenuniformen das Straßenbild. An einem Dock in Brooklyn beladen vier Männer ein zigarrenförmiges Boot, von dem nur ein schlanker Turm mit einer Luke aus dem braunen Wasser des East River ragt. Die Konstruktion des U-Bootes stammt aus der Werkstatt des deutschen Ingenieurs Julius Kröhl. Die Dokumentation schildert die außergewöhnliche Geschichte von Julius Kröhl, dem die Erfüllung seines Lebenstraums zum Verhängnis wurde.

01:25

Tauchfahrten: Die Geisterflotte vom Bikini-Atoll (HD) Film von Andreas Sawall, Uli Weidenbach, ZDF/2009 Im Juli 1946 verändert sich die Welt im Südseeparadies Bikini-Atoll schlagartig. Zweiundvierzigtausend amerikanische Soldaten, verteilt auf zweihundertsechzig Schiffe, fallen in das winzige Eiland ein, um einen der größten Atombombentests in der Geschichte der Vereinigten Staaten durchzuführen. In den Gewässern vor der Insel soll eine Armada ausgemusterter Schiffe in die Luft gejagt werden. Für das Großprojekt ließ das Militär die Insulaner, die dort seit Generationen lebten, kurzerhand zwangsumsiedeln. Im März 2008 macht sich ein internationales Team von Wissenschaftlern auf die Suche nach dem nuklearen Erbe von "Operation Crossroads".

02:10

Tauchfahrten: Das Ende der Admiral Graf Spee (HD) Film von Heike Nelsen-Minkenberg; Martin Papirowski, ZDF/2009 Als die Admiral Graf Spee am 21. August 1939 in Wilhelmshaven die Anker lichtet, ahnt niemand, dass der deutsche Panzerkreuzer nicht mehr zurückkehrt. Zehn Tage vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges macht sich das Paradeschiff der Deutschen Flotte auf den Weg zu einer geheimen Mission. Das Ziel kennt allein Kapitän Hans Langsdorff, der seinen brisanten Auftrag erst auf hoher See enthüllt: Die Graf Spee soll sich im Südatlantik auf die Lauer legen und den englischen Handelsverkehr beobachten. Eine "getarnte Mobilmachung", wie es im Logbuch heißt, um im Kriegsfall die Versorgung des Königreichs mit Gütern aus den Kolonien zu kappen. Die Dokumentation erzählt die außergewöhnliche Geschichte des umstrittenen Kapitäns Langsdorff.

02:55

Rätsel Ostseewrack Film von Florian Dedio, NDR/2012 Niemand weiß genau, wie viele Schiffswracks auf dem Grund der Ostsee liegen. Die Völker, die an den baltischen Küsten lebten, bekriegten sich jahrhundertelang. Eine der rätselhaftesten Seeschlachten soll sich im September 1712 irgendwo vor der Küste Rügens abgespielt haben. Damals kämpfte Schweden im Großen Nordischen Krieg gegen Dänemark, Russland, Sachsen und Polen. Es ging um nichts Geringeres als die Herrschaft über die Ostsee. Doch wo genau fand die Seeschlacht statt, wie groß und wie bedeutend war sie wirklich?

03:40

Reifeprüfung im Pazifik Die rätselhafte Reise australischer Meeresschildkröten Film von Jeremy Hogarth, ZDF/2011 Die australische Pazifikküste ist regelmäßig Schauplatz eines Naturwunders. Wie auf ein geheimes Kommando erwacht der Strand zum Leben. Im warmen Sand erblickt die "Unechte Karettschildkröte" - so der zoologische Name - das Licht der Welt, um kurz darauf im Ozean zu verschwinden und erst nach Jahrzehnten wieder zurückzukehren. Filmemacher Jeremy Hogarth zeichnet die Arbeit des australischen Biologen Col Limpus nach, der über vier Jahrzehnte Forschungsarbeit betrieb, um das Mysterium der Wanderrouten zu enthüllen.

04:25

Der Gesang der Wale Friedliche Giganten in der brasilianischen Hochsee Film von Thomas Aders, PHOENIX/2010 Die Abrolhos, die vor der Küste des brasilianischen Bundesstaates Bahia liegen, sind ein Meeresschutzgebiet, ein Paradies für Unterwasserfauna und -flora. Im südamerikanischen Wintermonat August kommen Tausende von Buckelwalen aus der Antarktis hierher zur Fortpflanzung. Das Projekt "Baleia Jubarte" nimmt sich den nach intensiver Jagd fast ausgerotteten Säugetieren an. Die Buckelwale sind für ihren Walgesang bekannt: Über 600 verschiedene Laute wurden bislang zu identifiziert. 190 Dezibel schaffen die "Baleias Jubartes", damit gehören sie zu den größten Lärmmachern im Tierreich.

05:10

Im Reich der Tiefe 1/2: Die Weißen Haie von Guadalupe Film von Christian Pétron, Boris Raim, ZDF/Arte/2011 Haie haben einen schlechten Ruf. Das gilt besonders für die großen Weißen Haie. Sie gelten als aggressive und blutrünstige Bestien. Frédéric Buyle will diese grundlegend falsche Meinung widerlegen. Er ist überzeugt, dass die lärmenden Ausrüstungen der die Haie beobachtenden Taucher deren Aggressionen erst auslösen. Der Apnoetaucher und sein Team begeben sich ungeschützt in die unmittelbare Nähe der Haie. Er vertraut darauf, dass sie sich mit ihrer behutsamen und leisen Methode den Jägern nähern können, ohne einen Angriff oder unnatürliches Verhalten zu provozieren. Apnoetaucher tauchen ohne technische Hilfe in Tiefen über 50 Meter und verweilen dort mehrere Minuten.

05:55

Im Reich der Tiefe 2/2: 24 Stunden am Korallenriff Film von Christian Pétron, Boris Raim, ZDF/Arte/2011 Das Fakarava-Atoll in Polynesien ist ein wahres Unterwasserparadies mit einer ganz außergewöhnlichen Vielfalt an Tierarten. Die Besonderheit der Atolle Polynesiens liegt in ihrer Entstehungsgeschichte. Aus den Korallenriffen längst versunkener Inseln entstanden in Millionen von Jahren einzigartige Biotope. Während seiner Ausflüge unter Wasser untersucht der lautlose Taucher Frédéric Buyle nicht nur das Verhalten der Tiere bei Tag und bei Nacht, er nimmt auch ihre "Gespräche" mit einem speziellen Unterwasser-Rekorder auf.

06:30

Wunderwelt Korallenriff Ein Paradies in Gefahr Film von Thomas Mauch, NDR/2011 Die Reisereportage führt in die tropischen Gewässer Indonesiens und Malaysias. NDR Forschungstaucher Thomas Mauch macht mit seinem Team eine abenteuerliche Tour zu den schönsten Korallenriffen der Welt. Für das Taucherteam werden die Dreharbeiten zu einer spannenden Expedition in eine atemberaubende Unterwasserwelt.

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren: