PHOENIX

PROGRAMMHINWEIS
Dienstag, 3. Oktober 2000
9.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Einigkeit und Recht und Freiheit - 10 Jahre Deutsche Einheit

Bonn (ots) - In ganz Deutschland wird am 3. Oktober der 10. Jahrestag der Deutschen Einheit gefeiert. Von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr überträgt PHOENIX VOR ORT aus Dresden, Berlin und Hannover u.a. den Festakt in der Semperoper in Dresden und die Open-Air-Feier "Deutschlands Fest" aus Berlin. Reportagen und Dokumentationen zeigen wichtige Stationen aus 40 Jahren deutsch-deutscher Trennung und den schwierigen Weg zur deutschen Wiedervereinigung. Das Programm am 3. Oktober ist ein Paradebeispiel für das PHOENIX-Sendekonzept, politische Ereignisse umfassend abzubilden. Am Tag der offiziellen Feierlichkeiten in Dresden können die Zuschauer, angefangen mit dem ökumenischen Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Dresdner Kreuzkirche bis zum Pop-Konzert im Habig-Stadion bis 24.00 Uhr, die großen Veranstaltungen zum 10. Geburtstag der Deutschen Einheit verfolgen. PHOENIX berichtet ab 12.20 Uhr vom offiziellen Festakt in der Semperoper mit dem Empfang des Bundespräsidenten Johannes Rau im Beisein von Jacques Chirac. Als besonderes Highlight wird PHOENIX die Tischrede von Bundeskanzler Gerhard Schroeder im Residenzschloss zeigen. Ab 15.00 Uhr berichtet PHOENIX über die Veranstaltungen zum Jubiläum der Wiedervereinigung in Hannover und Berlin sowie über die Schau der Bundesländer auf speziell gestalteten Schiffen auf der Elbe. PHOENIX zeigt ab 17.20 Uhr die Gala-Veranstaltung Werkstadt Deutschland e.V. aus Berlin vom Vortag, mit dem Titel "10 Jahre Deutschland - Realität, Visionen, Befindlichkeiten", mit Eberhard Diepgen, Christine Bergmann, Angela Merkel, Marianne Birthler, Hildegard Hamm-Brücher und Lothar Spät. Durch das Live-Programm führen Alexander Kähler und Carl-Ludwig Paeschke. Reportagen und Hintergrundberichte zur jüngsten Geschichte der Bundesrepublik runden den Thementag ab. Um 20.15 Uhr sendet PHOENIX den 2. Teil des Fernsehfilms Nikolaikirche. Direkt im Anschluss daran geht es ab 21.45 Uhr mit der Live-Berichterstattung aus Dresden weiter, denn PHOENIX ist beim Abschlusskonzert des Tages, Rock für Deutschland mit Echt, Karat, die Prinzen und Peter Maffay im Habig-Stadion dabei. Reporter vor Ort ist Erhard Scherfer. ots Originaltext: PHOENIX-Kommunikation Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: PHOENIX-Kommunikation Tel.: 0228/9584-193 Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: